Neues "Schartner Kirscheis"

Egolf Richter (Vize-BGM Eferding), Jürgen Höckner (BGM Scharten), Horst Hubmer (Schartner Kirschen), Birgit Raschauer (Tourimusv. Eferding), Claus Weltzer, Christa Klinger (Stadträtin), Heidi Meindlhuemer (Schartner Kirschen), Heinz Steiner (Obmann Obst-Hügel-Land), Rainer Silber (GF Obst-Hügel-Land)
2Bilder
  • Egolf Richter (Vize-BGM Eferding), Jürgen Höckner (BGM Scharten), Horst Hubmer (Schartner Kirschen), Birgit Raschauer (Tourimusv. Eferding), Claus Weltzer, Christa Klinger (Stadträtin), Heidi Meindlhuemer (Schartner Kirschen), Heinz Steiner (Obmann Obst-Hügel-Land), Rainer Silber (GF Obst-Hügel-Land)
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Florian Uibner

EFERDING (fui). Zum Start der diesjährigen Kirschensaison wurde in der Konditorei Weltzer in Eferding das neue "Schartner Kirscheis" vorgestellt. Mit den Früchten aus der Naturparkgemeinde Scharten kreierte Claus Weltzer die neue Eissorte.

Schon länger suchten die Kirschproduzenten gemeinsam mit Vertretern des Obst-Hügel-Land-Eferding nach Möglichkeiten zur Vermarktung des Naturparks und seiner Produkte. Die Idee, aus den in ganz Oberösterreich bekannten Schartner Kirschen , auch Eis herzustellen, kreiste dabei schon länger in den Köpfen der Kirschproduzenten. In einer Kooperation mit dem Projekt "Sanfter Tourismus" des Tourismusverbands und dem Naturpark Obst-Hügel-Land holte man sich professionelle Unterstützung zur Umsetzung der Idee. Einen kompetenten Partner fand man mit Claus Weltzer von der gleichnamigen Konditorei in Eferding, wo seit 52 Jahren Eis produziert wird. Seit den 1990er Jahre konzentrierte sich Weltzer verstärkt auf die Eisproduktion und reiste oft zu Messen und Veranstaltungen in der "Gelati-Nation" Italien. Heute bekommt Weltzer gelegentlich Besuch von Eisproduzenten aus Italien, die etwas von ihm lernen wollen.

"Das wir dieses Eis heuer produzieren können, ist keine Selbstverständlichkeit", erklärt Jürgen Höckner, Bürgermeister von Scharten. "Der Frost im Frühjahr stellte die Produzenten vor große Herausforderungen und wir befürchteten den zweiten Ernteausfall in Folge -aber es ist alles nochmal gut gegangen", so Höckner weiter.

Ab Mitte Juni kommen die Kunden in Eferding und Aschach in den Genuss des Schartner Kirscheises. Später wird es auch bei Partner-Betrieben in Linz und Grieskirchen erhältlich sein. Wer sich selbst vom Geschmack des Schartner Kirscheis überzeugen will, kann das am Sonntag, 18.Juni bei Kirschfest in Scharten.

Details zum Kirschenfest und den Ab-Hof-Einkaufmöglichkeiten: www.obsthuegelland.at

Egolf Richter (Vize-BGM Eferding), Jürgen Höckner (BGM Scharten), Horst Hubmer (Schartner Kirschen), Birgit Raschauer (Tourimusv. Eferding), Claus Weltzer, Christa Klinger (Stadträtin), Heidi Meindlhuemer (Schartner Kirschen), Heinz Steiner (Obmann Obst-Hügel-Land), Rainer Silber (GF Obst-Hügel-Land)
Schartner-Kirscheis in Eferding Und Aschach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen