Leicht und trotzdem stabil: "Lumapod"

"Lumapod" vereint Selfie-Stick und Stativ.
2Bilder
  • "Lumapod" vereint Selfie-Stick und Stativ.
  • Foto: Martin Grabner
  • hochgeladen von Florian Uibner

GRIESKIRCHEN (fui). Auf einer Reise in Island stand Martin Grabner aus Grieskirchen vor einem Problem, mit dem wohl einige Hobby-Fotografen konfrontiert sind: das perfekte Motiv ist gefunden, aber für ein wirklich gelungenes Foto bräuchte man ein Stativ. Große Stative sind schwer und sperrig – also bleiben sie oft zu Hause. Den leichteren Stativen mangelt es dafür oft an Stabilität.

Lösung: Leichtbau

"Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich mich mit dem Thema Leichtbau befasst und dieses Konzept dann auf ein Stativ übertragen", erklärt der Industriedesigner. Vor eineinhalb Jahren begann er mit den ersten Skizzen und Plänen. Das Ergebnis ist "Lumapod", eine Mischung aus Stativ und Selfie-Stick, das leicht, stabil und einfach zu bedienen ist. "In zwei Sekunden soll das Stativ einsatzbereit sein", so Grabner. Die Konstruktion besteht aus einer zentralen Teleskopstange mit ausklappbaren Beinen und wird durch Seile stabilisiert – ähnlich einem Sendemasten. Das Patent dafür wurde bereits eingereicht und in der Zwischenzeit wurde an den Prototypen gearbeitet. Bis zum Sommer werden die finalen Prototypen fertig sein. Dann soll der Lumapod in zwei verschiedenen Größen mit einer Crowdfunding-Kampagne auf den Markt kommen. Weitere Infos zum Lumapod: lumapod.com

Jetzt anmelden zum Ideen-Casting der BezirksRundschau!

Haben Sie eine tolle Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung? Dann bekommen Sie 120 Sekunden, um unsere Top-Jury zu Überzeugen.

In 120 Sekunden sind Sie entweder RAUS oder einen Schritt weiter zum großen Finale in der voestalpine Stahlwelt. Dort haben Sie die Chance, aus Ihrer Idee ein echtes Geschäft zu machen. 

Hier gehts zur Anmeldung

"Lumapod" vereint Selfie-Stick und Stativ.
Industriedesigner Martin Grabner tüftelt gemeinsam mit seiner Partnerin und einem Profi-Fotografen am Lumapod.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen