Weiterbildungen bei WIFI und AK

BEZIRKE (fui). "Man lernt ein Leben lang – das gilt besonders für diejenigen, die im Beruf um- oder aufsteigen wollen", erklärt Michaela Humer vom WIFI Grieskirchen. Wer sich neues Wissen zu verschiedenen Themen aneignen will, findet in den Bezirken ein gutes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das regionale WIFI in Grieskirchen bietet ab Herbst wieder ein breites Kursprogramm an. Von der Berufsreifeprüfung, dem Unternehmertraining oder Sprachkursen bis zu verschiedenen Ausbildungen in den Bereichen Personalverrechnung und Buchhaltung reicht das Programm. "Speziell die Berufsreifeprüfung ist für viele der Türöffner zu Studium und Karriere", so Humer weiter. Diese Ausbildung entspricht einer vollwertigen Matura auf dem Niveau einer höheren Schule. Das Unternehmertraining soll Interessierten den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern und vermittelt Wissen zu Recht, Rechnungswesen, Kommunikation, Organisation, Mitarbeiterführung und Marketing. Viele der WIFI-Abschlüsse werden auch im Ausland akzeptiert und bescheinigen eine sofort nutzbare Ausbildung. Beratung zu Weiterbildungsangeboten und Finanzierung bietet auch die Arbeiterkammer in Eferding und Grieskirchen. Alle zwei Jahre werden die Weiterbildungstage "Weiter mit Bildung" veranstaltet, bei denen sich lokale Bildungsanbieter präsentieren. Bei BFI und VHS gelten außerdem der AK-Bildungsbonus sowie die AK-Leistungskarte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen