30.05.2017, 13:34 Uhr

Gerhard Wöß stellt seine Bilder in Aschach aus

Wann? 10.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Kaufhaus Ettl, Kurzwernhartpl. 6, 4082 Aschach an der Donau AT
Der Titel der Ausstellung von Gerhard Wöß ist "Landschaftserinnerungen". (Foto: Foto: privat)
Aschach an der Donau: Kaufhaus Ettl | ASCHACH. Die Kulturinitiative SPEKTRUM eröffnet am Samstag, 10. Juni um 20 Uhr im ehemaligen Aschacher Kaufhaus Ettl eine Ausstellung des Mühlvierter Künstlers Gerhard Wöss mit dem Titel Landschaftserinnerungen. In den zur Galerie umgestalteten Geschäftsräumen der legendären Aschacher Eisenhandlung Ettl zeigt Gerhard Wöss seine grafischen Arbeiten, die sich mit der Landschaft und mit dem, was Landschaft ist auseinandersetzen.

Raumillusionen

Gerhard Wöß setzt sich in seinen Werken mit der Landschaft und mit dem, was Landschaft ist und sein kann, auseinander. „Wie Landschaften entstehen“, „Landschaftserinnerungen“, „Landschaftslinien“ und „Weltenbausteine“ betitelt er seine Arbeiten, mit denen er uns mit sicherem Strich und flächiger Raumillusion die Idee von Landschaft vermittelt. Es sind konkrete Landschaftseindrücke, die reduziert, verdichtet und zu Bildzeichen, Kürzeln, Symbolen künstlerisch weiterentwickelt und bildnerisch umgesetzt werden. Die Kunstwerke von Gerhard Wöß beeindrucken durch ausgewogene Proportionen und durch eine eigenständige Formensprache, die dazu auffordert, mit dem Werk in Dialog zu treten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.