29.06.2017, 10:20 Uhr

Natur(park) erleben in den Ferien

Spiel und Spaß stehen bei den Ferienaktionen im Naturpark Obst-Hügel-Land im Vordergrund. (Foto: Thomas Reibnegger)

Seit vielen Jahren bietet das Naturpark-Team Naturerlebnisprogramme für Kinder in den Sommerferien an. Spiel und Spaß stehen dabei im Vordergrund.


Von der kühlen Bachexkursion bis zur coolen Naturpark-Detektive-Tour vom sommerlichen Streifzug durch den Naturpark bis zum aufregenden Besuch im Keltenwald, vom süßen Tag beim Imker bis zur lehrreichen Reise in die unbekannte Welt des Bodens – ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm erwartet die Kinder in den beiden Naturparkgemeinden Scharten und St. Marienkirchen/Polsenz!
Die Kinder erleben gemeinsam einen spannenden Vormittag in der Natur, knüpfen neue Bekanntschaften und erfahren viel Wissenswertes über den Naturpark und seine Besonderheiten. Ziel aller Programme ist es, die Kinder zum aktiven Tun zu motivieren. Experimente werden selbst aufgebaut und durchgeführt, Aufgaben und Rätsel in der Gruppe gelöst, gemeinsam wird etwas geschaffen. Für Kindergarten-Kinder von 4 bis 6 Jahren gibt es heuer zum dritten Mal ein besonderes Programm: Anfang August (7. bis 10.8.) verbringen die Kleinen im „Naturpark-Sommerkindergarten“ vier Vormittage im Zauberwald!

Ein Tipp für Gemeinden, Horte und Vereine: Viele der Programme können für eine Gruppe auch zu einem individuellen Termin gebucht werden.

Termine, Information und Anmeldung
Naturpark Obst-Hügel-Land
07249 / 47 112-25
info@obsthuegelland.at
www.obsthuegelland.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.