21.11.2017, 21:58 Uhr

Erster Preis bei "Schau auf di" des Landes OÖ für die Gesunde Gemeinde Hartkirchen

Die Vertreter der Gesunden Gemeinde Hartkirchen mit Landesrätin Christine Haberlander bei der Übergabe des Siegerschecks der Initiative "Schau auf di" des Landes OÖ (Foto: Land Oberösterreich)
Hartkirchen: Gemeindeamt |

Dass sich Initiativen der Gesunden Gemeinde lohnen und auch bei der Bevölkerung großen Anklang finden, zeigt der erste Platz des Landespreises  2017 "Schau auf di", gewonnen von der gesunden Gemeinde Hartkirchen.

Im feierlichem Rahmen wurden am 14. Oktober 2017 im ORF Landesstudio die Preisträger der Initiative "Schau auf di" geehrt. Die Gesunde Gemeinde Hartkirchen, vertreten durch  Dr. DI Helmut Holl durfte sich über den ersten Platz und ein Preisgeld von 1500 € freuen.

Unter dem Motto "Lebenslang Gesundheit" wurden 3 Tage lang Aktivitäten zur geistigen, körperlichen und psychosozialten Gesundheit in der Gesunden Gemeinde Hartkirchen angeboten.
Renomierte Vortragende wie Gesundheitspsychologe Dr. Georg Fraberger gestalteten das Programm im Rahmen des "Tags der Altenarbeit". Am Samstag fand die "Lange Nacht der Gesundheit" mit zahlreichen informativen Impulsvorträgen und ihrem Höhepunkt, dem Kabarett "G'sundheit" von Ingo Vogl statt.
Die vielen Besucherinnen und Besucher konnten bis weit in die Nacht hinein zahlreiche
Gesundheitsangebote in Anspruch nehmen. Den Abschluss bildete die Gesundheitsmesse am Sonntag in der Pfarrkirche mit Impulsen zur geistigen Gesundheit.
Arbeitskreisleiter Dr. DI Helmut Holl konnte sich dieses Jahr schon zum zweiten Mal über eine Prämierung eines von ihm initiierten Gesundheitspreises des Landes Oberösterreich freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.