12.08.2017, 21:05 Uhr

0.92 Promille: Motorradlenker verursachte Verkehrsunfall

(Foto: Ewald_Fr_ch/Fotolia)

Auf der Schartnerstraße im Ortsgebiet von Fraham, Richtung Scharten, war am 11. August 2017 gegen 13.45 Uhr ein Motorradlenker unterwegs.

EFERDING (red).  Im Verlauf einer Kurve verlor er aus unbekanntem Grunde die Herrschaft über sein Fahrzeug, fuhr gerade aus und stieß mit dem Vorderreifen gegen einen Randstein.

Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn

Dabei stürzte der Motorradfahrer von seinem Motorrad und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Das Unfallopfer erlitt bei diesem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades. Mehrere Verkehrsteilnehmer, die Zeugen des Unfalles wurden, verständigten die Einsatzkräfte.

Alkotest im Krankenhaus war positiv

Der Verletzte wurde von Sanitätern des Roten Kreuz Eferding an der Unfallstelle versorgt und verweigerte folglich die Einlieferung in ein Krankenhaus. Ein bei dem Motorradlenker durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab einen Wert von 0,92 Promille. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden dem Lenker abgenommen. Er wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.