28.09.2014, 15:41 Uhr

Angestellte mit Pfefferspray attackiert

(Foto: Picture-Factory - Fotolia)
HAAG AM HAUSRUCK. Bei einem Raubüberfall in einem öffentlichen Lokal in Haag am Hausruck am 28. September wurde eine Angestellte leicht verletzt. Ein unbekannter Täter bedrohte gegen 8:05 Uhr die 35-jährige Angestellte aus Neuhofen im Innkreis mit einem Pfefferspray. Die Frau befand sich zu dieser Zeit im Büro des Lokals. Der Räuber stürmte auf den offen stehenden Tresor zu und begann die Tageslosung auszuräumen.
Um ihn daran zu hindern, ging die Angestellte auf den Täter los. Dieser sprühte ihr daraufhin mit dem Pfefferspray in das Gesicht und ergriff ohne Beute die Flucht. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 170 cm groß, schlank, bekleidet mit Tarnjacke (Camouflage), Jogginghose, trug beige-schwarz-graue Faschingsmaske aus Plastik – näheres derzeit unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.