26.06.2017, 08:46 Uhr

Aschach wird "Gesunde Gemeinde"

LAbg. Jürgen Höckner, Gesunde Gemeinde-Regionalbetreuerin Anna Schmidauer , Gerlinde Mager, Sozialausschussobmann Sepp Jäger, Bgm. Ing. Fritz Knierzinger (v.l.) (Foto: OÖVP)
ASCHACH (fui). Im Rahmen des Ruprechting-Festes fand im Beisein von Landtagsabgeordneten Jürgen Höckner die offizielle Verleihung der Auszeichnung als "gesunde Gemeinde" statt. Ziel des Projektes ist die Förderung des Gesundheitsbewusstseins in der Bevölkerung und die Schaffung von gesundheitsfördernden Strukturen in der Gemeinde. Getragen wird die Gesunde Gemeinde in Aschach von gesundheitsinteressierten und ehrenamtlichen Personen, die den Arbeitskreis in der Gemeinde bilden. „Ein ganz besonderer Dank gilt Gerlinde Mager, die in den vergangenen Jahren mit besonderem Engagement einen wesentlichen Beitrag zu dieser Auszeichnung beigetragen hat.“, sagt der sichtlich stolze Aschacher Bürgermeister Fritz Knierzinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.