22.10.2016, 10:44 Uhr

Autoschlüssel entwendet: Zwei Jugendliche fuhren unbefugt mit Auto

Jugendliche fuhren unbefugt mit Auto (Foto: Lukas Sembera/Fotolia)

Fahrzeug landet im Graben - die Beschuldigten konnten nach kurzer Fahndung aufgegriffen werden.

HARTKIRCHEN. Ein 17-Jähriger und ein 15-Jähriger entnahmen laut Meldung der Polizei am 22. Oktober 2016, kurz nach Mitternacht, in einem Cafe in Hartkirchen aus einer Jacke widerrechtlich einen Autoschlüssel. Anschließend nahm der 17-Jährige, der keinen Führerschein besitzt, den am Parkplatz vor dem Lokal abgestellten Pkw in Betrieb. Der 15-Jährige saß am Beifahrersitz.

Im Ortschaftsbereich von Hachlham kam das Fahrzeug offenbar auf einem unbefestigten Weg von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben hängen. Nachdem die beiden Burschen den Pkw nicht mehr flott bekamen, soll der 15-Jährige laut Polizeimeldung mit den Füßen mehrmals gegen das Fahrzeug getreten haben. Dabei wurden die hintere und vordere Beleuchtung, der linke Außenspiegel, sowie die Lackierung erheblich beschädigt. Anschließend flüchteten die beiden und warfen den Fahrzeugschlüssel im Ortschaftsbereich von Aschach weg.

Auf Grund von Zeugenaussagen konnten die Beschuldigten nach kurzer Fahndung im Ortsgebiet von Aschach aufgegriffen werden. Nach kurzem Leugnen waren sie zum Sachverhalt geständig. Ein Alkotest ergab bei dem 17-Jährigen einen Wert von 0,76 Promille und bei dem 15-Jährigen einen Wert von 0,6 Promille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.