28.09.2017, 11:23 Uhr

Bernhard Zauner zum Sport-Konsulenten ernannt

(Foto: LanOÖ/Kauder)

Sportreferent und LH-Stv. Michael Strugle zeichnete den Stroheimer aus

STROHEIM (fui). Bernhard Zauner aus Stroheim wurde für seinen langjährigen und engagierten Einsatz für den Sport ausgezeichnet. Zauner und 16 weitere Persönlichkeiten wurden vom Landeshauptmann-Stellvertreter und Sportreferent Michael Strugl zum "Konsulent der Oberösterreichischen Landesregierung für das Sportwesen" ernannt. Die Verleihung fand im Ursulinensaal des OÖ. Kulturquartiers in Linz statt. Auch Präsident der Landessportorganisation, Franz Schiefermair, gratulierte den neuen Konsulenten.
Zauner ist seit 1997 Obmann der Union Volksbank Hinzenbach. Besonders engagierte er sich für den Bau der Nachwuchs-Sprungschanze und trug so maßgeblich zum Erfolg der jungen Skispringer bei. Unter einer Leitung entwickelte sich Hinzenbach zu einem wichtigen Austragungsort internationaler Bewerbe, wie etwa dem FIS Sommer-Grand Prix der Herren. Bereits 2014 wurde dem Stroheimer das Landes-Sportehrenzeichen in Gold verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.