06.07.2017, 08:53 Uhr

Betreuungsangebote in den Ferien

(Foto: panthermedia.net_anatols)
BEZIRKE (fui). Dieses Wochenende beginnen in Oberösterreich die Sommerferien. Die Schulen werden dann neun Wochen geschlossen haben, einige Kindergärten machen etwas kürzere Ferien. Mit den Sommerferien beginnt für viele Eltern aber auch wieder die Suche nach möglichen Betreuungsangeboten für die Kleinen – schließlich können sich nur wenige Berufstätige für die Dauer der Ferien freinehmen. Oftmals kommen die Kinder dann bei den Großeltern unter, aber das geht nicht immer. Darum gibt es verschiedene Betreuungsangebote, die Eltern entlasten sollen: Im Bezirk Eferding sind das die Horte der Kinderfreunde in Eferding und Alkoven. Der Hort in Eferding steht Kindern von der Vorschule bis zur vierten Klasse zur Verfügung und ist noch bis 3. August und in der letzten Ferienwoche geöffnet. Von Montag bis Donnerstag von 7.15 bis 17 Uhr und freitags von 7.15 bis 15 Uhr wird Kindern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dazu gibt es jeden Mittwoch Ganztagesausflüge – etwa in den Tierpark Wels oder zu einem Besuch bei der Rettung. Grundsätzlich gibt es keine begrenzten Plätze und keine Anwesenheitspflicht der Kinder. Den Ferientarif erhalten Eltern bei der Anmeldung. Wer nur für wenige Stunden Betreuung benötigt, wird bei der Kinderwerkstatt in Grieskirchen fündig: Ein Team aus Pädagogen kümmert sich um die flexible Betreuung der Gruppen. Kinder von drei bis zehn Jahren werden hier für maximal drei Stunden beschäftigt. Die Kinderwerkstatt ist donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.