03.11.2017, 14:03 Uhr

Eferdinger Dekanat für Kirchenreform

Das Eferdinger Dekanat tritt für eine Kirchenreform ein. (Foto: Albert Scalet)
BEZIRK (fui). Zum Jubiläum des Thesenanschlags von Martin Luther vor 500 Jahren wurde von der Leitung des Dekanatsrates an der Stadtpfarrkirche Eferding ein Plakat angebracht. Damit wollen die Eferdinger die Reform in der Katholischen Kirche unterstützen. Die Reformvorschläge der Pfarrerinitiative und der Laieninitiative setzen sich zum Beispiel für verheiratete Priester ein. Auf dem Plakat ist Papst Franziskus zu sehen, der seine Bischöfe aufruft, „mutige Vorschläge“ zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.