12.10.2017, 11:04 Uhr

Erfolgreicher Start für Ernährungsforum Eferding

Die Gründer des Ernährungsforum Eferding: Georg Starhemberg, Klaus Hraby und Otmar Höglinger. (Foto: FH OÖ)
EFERDING (fui). Die Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit und Vitalität. Das „Ernährungsforum Eferding“ will in Zukunft alljährlich wichtige Impulse und Akzente in der Wissensvermittlung zu diesem wichtigen Thema setzen. Die Auftaktveranstaltung fand dazu vor 180 interessierten Fachleuten, Interessensvertretern, Professoren und Studierenden im Schloss Starhemberg in Eferding statt.
Das „Ernährungsforum Eferding“ wurde auf Initiative von Otmar Höglinger, Studiengangsleiter Lebensmitteltechnologie und Ernährung der Fachhochschule OÖ, Klaus Hraby, Geschäftsführer von  efko und Georg Starhemberg vom Campus Eferding gegründet.

Übergewicht hat viele Folgen

Im Rahmen des Forums wurden verschiedene Aspekte rund um Ernährung und Gesundheit diskutiert. Vor allem das Thema Übergewicht spielte eine wichtige Rolle: Dicke Kinder seien aufgrund ihres Körpergewichts häufig nicht nur Mobbing ausgesetzt, sondern werden auch in der Schule seltener gut benotet und kommen seltener ins Gymnasium als normalgewichtige. Wichtig ist hier die Prävention von Übergewicht, unter Einbeziehung der Eltern. Wissen dazu sollte auch in Schulen und Kindergärten verbreitet werden. Dass Ernährung nicht nur „dick“ macht sondern auch eine Vielzahl von Zivilisationskrankheiten mitbestimmt, wurde in einem weiteren Vortrag sehr deutlich. Bluthochdruck und die damit verbundenen kardiovaskulären Erkrankungen sowie Diabetes sind nur zwei wesentliche Vertreter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.