18.09.2016, 17:40 Uhr

Faire Mode für alle

Wann? 15.10.2016 20:00 Uhr

Wo? schaunburgsaal, 4082 Hartkirchen AT
(Foto: Fairytale)
Hartkirchen: schaunburgsaal |

Die Plattform „Eine Welt Hartkirchen“ und die Katholische Frauenbewegung Hartkirchen veranstalten am Samstag 15. Oktober eine Fairytale-Modenschau.

HARTKIRCHEN. Die Modenschau findet im Schaunburgsaal der Landesmusikschule statt. Beginn ist um 20 Uhr. Die Models – alle „Laien“ aus Hartkirchen präsentieren die bio-faire, handgenähte und gefilzte Mode aus Nepal. Zu schwungvoller Musik wird die Herbstmode gezeigt und dazwischen berichtet die Gründerin Ingrid Gumpelmaier-Grandl über ihre Arbeitsreisen in die Näherei nach Nepal, über die schwierigen Arbeits- und Lebensbedingungen in diesem Land und die Herausforderungen, Mode die gefällt und gleichzeitig fair und nachhaltig produziert ist, zu machen.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Im Anschluss laden die Veranstalter im Foyer der Landesmusikschule zu regionalen Köstlichkeiten und zum Verweilen ein.

Hartkirchen ist seit 2009 eine Fair Trade-Gemeinde. Diese Gemeinden engagieren sich für den fairen Handel. Die Plattform „Eine Welt Hartkirchen“ ist eine Gruppe von engagierten Menschen aus Pfarre und Gemeinde, die sich über viele Jahre zur Aufgabe gemacht hat, das Bewusstsein der Menschen für Regionalität und Saisonalität zu wecken. "Daneben engagieren wir uns für faire Arbeits- und Lebensbedingungen in den Ländern der dritten Welt. In Hartkirchen selbst sind wir intensiv bei der Integration der Asylwerberinnen engagiert", so Irene Turner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.