28.09.2014, 22:35 Uhr

FIS Sommer Grand Prix Tour 2014 gastierte am 28. 9. 2014 wieder in Hinzenbach

Hinzenbach: Energie AG Skisprungarena | Die Sommer Grand Prix Tour ist in den letzten Jahren bei Skisprungfreunden längst zu einem Fixpunkt im Terminkalender avanciert. Bei herrlichem Herbstwetter sahen viele begeisterte Zuseher eine tolle Veranstaltung.

Viele nationale und internationale Skisprung-Kapazunder aus 15 Nationen kamen zum einzigen österreichischen Bewerb der FIS Sommer Grand Prix Tour 2014.

Gewonnen hat Roman KOUDELKA CZE vor Gregor SCHLIERENZAUER AUT und Marinus KRAUS GER.

Mit Stefan Kraft als Fünftem und Michael Hayböck als Siebentem landeten zwei weitere ÖSV- Adler in den Top Ten, Tourneesieger Thomas Diethart wurde Zwölfter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.