29.10.2016, 09:37 Uhr

Lkw übersieht haltenden Pkw

Unfall in Alkoven (Foto: Doms)
ALKOVEN. Unbestimmten Grades wurde ein 30-Jähriger aus Hartheim am 28. Oktober 2016 bei einem Auffahrunfall in Alkoven verletzt. Er wollte um am Nachmittag von der B 129 links in die Edelweißstraße einbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er alledings anhalten. Ein 34-jähriger Kraftfahrer aus Steyregg übersah laut Angaben der Polizei den anhaltenden Pkw und prallte mit seinem Lkw gegen den Pkw. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw links von der Fahrbahn geschleudert. Der Pkw-Lenker wurde ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden, am Lkw schwerer Sachschaden. Die B129 war während der Aufräumarbeiten eine Stunde nur erschwert passierbar.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.