16.10.2017, 16:52 Uhr

Nationalratswahl 2017: Ergebnisse aus Eferding und Grieskirchen

Es handelt sich hier um die tatsächlich ausgezählten Stimmen ohne Wahlkarten und nicht um eine Hochrechnung. Das Endergebnis inklusive Auszählung der Wahlkarten finden Sie am Donnerstag auf meinbezirk.at/wahl17-ooe. (Foto: BRS)

Alle Ergebnisse aus den Gemeinden, Bezirken, dem Land Oberösterreich und ganz Österreich finden Sie auf meinbezirk.at/wahl17-ooe

BEZIRKE (fui). Die Nationalratswahl 2017 ist geschlagen und Sebastian Kurz von der ÖVP kann sich über den Sieg freuen. Alle Ergebnisse aus den Gemeinden, Bezirken, dem Land Oberösterreich und ganz Österreich finden Sie auf meinbezirk.at/wahl17-ooe.
Auf Bezirksebene konnte die ÖVP in Eferding und Grieskirchen die meisten Wähler für sich gewinnen. 31 Prozent der Eferdinger und 37 der Grieskirchner votierten für das Team Kurz. Zweitstärkste Kraft in beiden Bezirken ist die FPÖ.
Im Bezirk Eferding erreichte die SPÖ in Alkoven, Aschach und der Stadtgemeinde Eferding einen ersten Platz. Im Nachbarbezirk Grieskirchen gelang den Genossen das nur in der Gemeinde Schlüßlberg. Der Bezirk Grieskirchen ist traditionell das Pflaster der ÖVP. Auch bei dieser Wahl erreichte das Team Kurz auf Bezirkseben einen Platz eins. Starke Zuwächse konnte hier aber auch die FPÖ verbuchen. In St. Marienkirchen, Fraham und Scharten führte die FPÖ. Besonders knapp ist es in Pupping geworden, wo nur 0,09 Prozent, also 11 Stimmen, zwischen FPÖ und Team Kurz liegen. Die "blauen" Gemeinden in Grieskirchen sind Wallern, Kematen, Gallspach, Gaspoltshofen, Aistersheim, Rottenbach, Taufkirchen und Neumarkt. In Rottenbach gewann die FPÖ mehr als 12 Prozent dazu erreichte 42,7 Prozent der Stimmen.

Hinweis: Es handelt sich hier um die tatsächlich ausgezählten Stimmen ohne Wahlkarten und nicht um eine Hochrechnung. Das Endergebnis inklusive Auszählung der Wahlkarten finden Sie am Donnerstag auf meinbezirk.at/wahl17-ooe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.