08.06.2017, 08:27 Uhr

Zweite Auszeichnung für die HAK Eferding

Einer der beiden Hauptpreise im Wert von 500 Euro ging an die Schüler der Übungsfirma „FRUGE“ der HAK Eferding – hier mit ihrer Lehrerin Heidelinde Lehner (2.v.links), AK-Bildungsexpertin Bernadette Hauer (ganz links) und GPA-djp Geschäftsführer-Stv. Harald Voglsam. (Foto: GPA-djp)
EFERDING (fui). Nachdem sich die HAK Eferding schon den Übungsfirmen Business Award der WKOÖ holte, folgte nun die zweite Auszeichnung für die Übungsfirma der Eferdinger Schüler. Im feierlichen Ambiente des historischen Festsaales der AK Linz wurde der Sieger des Betriebsvereinbarungswettbewerb gekürt. Dieser Wettbewerb wird von der von Arbeiterkammer und GPA-djp abgehalten und bewertet die Betriebsvereinbarungen in den Übungsunternehmen. Auch hier konnte die HAK Eferding die Jury überzeugen und freute sich über den Hauptpreis im Wert von 500 Euro. Ein weiterer Preis ging auch an die zweite Übungsfirma der Eferdinger.
Harald Voglsam, Geschäftsführer-Stv. der GPA-djp OÖ begrüßte die Gäste und zeigte sich beeindruckt von den zahlreichen Ideen der engagierten Teilnehmer. Für die Abteilung Bildung & Kultur in der AK OÖ nahm Leiterin Bernadette Hauer an der Veranstaltung teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.