02.02.2012, 09:52 Uhr

ÖVP-Politiker zu Besuch im Jugendtreff Eferding

(Foto: ÖVP)
EFERDING. Stadtparteiobmann Karl Hemmelmayr, die OÖVP-Frauen-Landeschefin NR Claudia Durchschlag, Bezirksleiterin Beate Zechmeister sowie weitere OÖVP Frauen besuchten das Jugendtreff in Eferding. Sie erkundigten sich bei den Jugendlichen darüber, was diese sich von einem Jugentreff wünschen. "Nimmt man den Wunsch „Frei-Räume“ wörtlich, so heißt dies dass Jugendliche einen Lebensraum bzw. einen Ort wollen, den sie ihren Wünschen gemäß benutzen können", heißt es seitens der ÖVP-Frauen. Neue Freiräume für Kinder und Jugendliche werden geschaffen, indem sie die Möglichkeit bekommen, unabhängig von ihren finanziellen und sozialen Voraussetzungen ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. "Jugendtreff-Leiterin Brigitte Hinterberger macht wirklich einen Top-Job. Sie motiviert und unterstützt die Jugendlichen durch verschiedene Projekte ihre Chancen zu nutzen und ihren Weg im Arbeitsleben und in der Gesellschaft zu gehen und es ist wichtig, dass alle zusammenhelfen den Jugendlichen solche Freiräume zu ermöglichen", sagte Bezirksleiterin Beate Zechmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.