offline

Margit Markschläger

84
Heimatbezirk ist: Eferding
84 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.04.2016
Beiträge: 14 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 8 Gefolgt von: 1
1 Bild

Ingwer - die scharfe Knolle mit dem großen Gesundheitswert!

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 24.05.2017 | 25 mal gelesen

Aus der asiatischen Küche ist Ingwer seit Jahrtausenden nicht wegzudenken, und auch den westlichen Raum hat die oft lustig geformte Knolle mittlerweile im Sturm erobert. Dass Ingwer, wie manche anderen Gewürze auch, ursprünglich Speisen auch deshalb zugesetzt wurde, damit schon ansatzweise verdorbene Zutaten verträglich blieben, ist eine weniger bekannte Tatsache. Und damit sind wir schon beim interessanten Potential des...

1 Bild

Schlaflos in Österreich - was tun wenn sich der Schlaf nicht einstellen möchte!

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 19.05.2017 | 12 mal gelesen

Was aber tun, wenn sich der wichtige Schlaf nicht einstellen mag, etwa weil die Gedanken Karussell fahren, sich keine gemütliche Schlafposition finden lässt, der Magen drückt oder das Einschlafen aus anderen Gründen ausbleibt? Dann ist es höchste Zeit für eine Schlafhygiene: Lüften Sie vor dem Zubettgehen einmal kräftig durch, sofern Sie nicht generell bei offenen Fenstern schlafen und vermeiden Sie...

1 Bild

Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 19.05.2017 | 16 mal gelesen

Ein knappes Drittel seines Lebens verbringt der Mensch schlafend.  Im Schlaf erholt sich der Körper von den Belastungen, die jeden Tag durch normale „Haushaltsbewegungen“, Arbeit und zurückzulegende Strecken auf ihn einwirken. „Mindestens 8 Stunden“, so heißt es seit Jahrzehnten, muss der Mensch im Durchschnitt schlafen, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Auch dass das Schlafbedürfnis im Alter abnimmt, ist nicht...

1 Bild

Cranio-Sacral-Balancing - tief entspannt Energie tanken in Aschach an der Donau

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 05.05.2017 | 53 mal gelesen

Mit Cranio-Sacral-Balancing kann der Körper in völlig entspannten Zustand Energie tanken und sich optimal regenerieren. Die Leistungsfähigkeit wird gesteigert und das Immunsystem gestärkt. Energetische Blockaden der Wirbelsäule und Störungen im Organismus können gelöst werden. Dadurch kann die Mobilität wieder optimiert werden. Cranio-Sacral-Balancing (CSB) ist eine sehr effiziente, energetische Methode. Durch feine...

1 Bild

Zitronen im Schlafzimmer

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 03.05.2017 | 7 mal gelesen

Zitronen sind sehr gesund – diese enthalten reichlich Vitamin C, Vitamin A, Vitamine der B-Gruppe, Kalzium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Mangan und Antioxidantien. Die vielen gesundheitlichen Vorteile der beliebten Frucht kann man sich jedoch im Schlafzimmer zu Nutze machen. Anwendung: einfach eine Zitrone in Scheiben schneiden, auf ein Teller legen und neben das Bett stellen. Bessere Atmung: Zitronen wirken sich...

1 Bild

Probiotika – Die Stresskiller

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 26.04.2017 | 20 mal gelesen

Stress kann krank machen und zu vielen verschiedenen Symptomen führen, ganz besonders aber zu Verdauungsbeschwerden wie etwa Blähungen, Durchfall oder Reizdarm ähnlichen Erscheinungen. Auch Ängste, Nervosität und sogar Depressionen können sich zeigen, vor allem dann, wenn der Stress chronisch wird. Verschiedene Studien zeigen, dass ganz bestimmte Probiotika dem Organismus helfen, besser mit Stress zurecht zu kommen. Die...

1 Bild

Darmdiät - ich bin dann mal schlank ... und bleib es auch

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 08.03.2017 | 32 mal gelesen

Abnehmen, das große Thema im Frühling. Schnell soll es gehen und am besten hätte man schon seit gestern seine Wohlfühlfigur. Was hat es auf sich mit der Darmdiät? Können Darmbakterien tatsächlich das Gewicht mit beeinflussen? Da gibt es die Dickmacher-Bakterien (Firmicutis) und die Schlankmacher-Bakterien (Bacteroidetes) und diese sollten in einem guten Verhältnis zu einander im Darm vorhanden sein. Am besten wäre...

2 Bilder

Smoothies - Gesundheit to go?

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 28.01.2017 | 31 mal gelesen

Achtung Heißhungerfalle! - Ein Drink aus Banane, Birne, Apfel ... lässt den Blutzucker in die Höhe schnellen und danach ebenso schnell wieder sinken. Dadurch wird eine Heißhungerspirale ausgelöst. Nie mehr Obst und Gemüse zu einem Smoothie mixen, als man mit einer Mahlzeit essen könnte! Und wichtig - ein Smoothie ist eine Mahlzeit und nicht ein Getränk. Schnell kann dies zu einer unerwünschten Gewichtszunahme führen.

1 Bild

Probiotika – Prävention für jedermann

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 15.07.2016 | 24 mal gelesen

News vom FACHPORTAL FÜR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG - DGMIM Jeder Mensch kann von der gesundheitsfördernden Wirkung von Probiotika profitieren. Infektionen der oberen Atemwege kommen – insbesondere in der Winterzeit – häufig vor. Probiotika können dies zwar nicht verhindern, sie senken jedoch nachweislich die Schwere und Dauer derartiger Infektionen. Sie stabilisieren die Abwehrkräfte auch bei Leistungssportlern....

1 Bild

"CED" - chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 13.06.2016 | 55 mal gelesen

Allein in Österreich sind davon mindestens 80.000 Menschen betroffen. CED steht für eine Gruppe von chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, die hauptsächlich Morbus Crohn und Colitis ulcerose umfassen. Darmerkrankungen steigen rasant an Über Darmerkrankungen zu sprechen, wenn man selbst betroffen ist, fällten vielen immer noch nicht leicht. Hier ist noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Unbehandelt würden...

1 Bild

Ganzheitliches Konzept bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 10.06.2016 | 16 mal gelesen

Ein schönes Essen bei Freunden, eine Party, eine Veranstaltung ...man ist vorsichtig, man meidet vieles ... und doch passiert es ganz schnell - der lustige Event endet schmerzvoll. Das ist natürlich sehr belastend für einen selbst und auch für den Darm, den dieser leidet genau so mit. Er kommt mit einzelnen Lebensmitteln nicht mehr klar und kann diese nur mangelhaft verdauen. Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben zwar...

1 Bild

Das große Krabbeln - die geheime Macht der Darmbakterien - Teil 1

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 17.05.2016 | 48 mal gelesen

Je mehr man sich mit dieser Thematik beschäft - genauer gesagt in verschiedenen Ausbildungen lernt - umso beeindruckender werden diese kleinen Liliputs. Zuerst denkt man sich "Bakterien - bitte nicht!" und dann wird daraus "wow Bakterien - bitte mehr davon!" Der Darm lässt sich gut vergleichen mit einem Gartenschlauch - bringt der Darm es doch auf eine beeindruckende Länge von ca. 7 Metern. Ein jedes Stückchen davon hat...

Schaltzentrale der Gesundheit oder "aus dem Bauch heraus"

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 17.04.2016 | 22 mal gelesen

Der Darm lebt - unser gesamter Verdauungstrakt ist von Millarden an Bakterien bewohnt - eine zahlreiche Menge an Untermietern. Eine sehr gemischte Truppe an Bakterienstämmen - gemeinsam bilden diese eine sehr gesundheitsfördernde Schleimschicht und umhüllen damit die komplette Darm-Innenseite. Diese Darmschleimhaut bildet eine Barriere zwischen dem Darminhalt und dem Blutkreislauf. Durch emotionaler Stress,...

1 Bild

Darmgesundheit und Migräne 2

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 06.04.2016 | 103 mal gelesen

Migräne setzt einen schnell schachmatt. Oft ist Rückzug angesagt - meist ist das Bett der einzige Ort, an dem es sich mit Migräne aushalten lässt. Leider führt genau dies jedoch zu großem Unverständnis im Umfeld - "das bisschen Kopfweh ?!" ... Was hat der Darm mit Migräne zu tun? Gibt es tatsächlich eine Verbindung zwischen Darm und Gehirn? Kann es tatsächlich sein, dass die Vielfalt der Darmbakterien und eine...