22.09.2014, 05:58 Uhr

Landesmeistertitel für Motocross-Rookie Tom Schilcher!

Motocross-Jugend-Landesmeister Tom Schilcher aus Hartkirchen! (Foto: Katzensteiner)

Auch beim Finale in Taufkirchen war der Landesmeistertitel von Tom Schilcher nie in Gefahr. Trotz Regen und schwierigsten Bedingungen blieb der Hartkichener locker, jetzt darf er sich Motocross-Landesmeister nennen!

Beim OÖ Motocross Cup Finale in Taufkirchen am vergangenen Sonntag sicherte sich der 14-jährige Tom Schilcher den allerersten Jugend-Landesmeistertitel im Motocross-Sport. Für den talentierten Husqvarna-Nachwuchsfahrer ist das ein ganz besonderer Meisterteller: "Einfach cool, ich bin so happy. Ich brauche jetzt auch ein wenig Zeit um das Ganze zu verdauen", lächelte der Youngster aus Hartkirchen. Damit darf sich Tom Schilcher ab sofort ganz offiziell oberösterreichischer Motocross-Landesmeister 2014 nennen. Nach dem 4.ten Gesamtrang in der österreichischen Motocross-Staatsmeisterschaft gelingt Tom Schilcher mit dem Landesmeistertitel das nächste Top-Ergebnis. Das Motocross-Jahr 2014 wird dem Schüler des Polytechnischen Lehrganges wohl noch sehr lange in angenehmer Erinnerung bleiben: "Danke an alle die mich unterstützt haben, ich fühle mich auf der Husqvarna sehr wohl", so Schilcher.
Besondere Freude gab es natürlich auch für den Veranstalterclub HSV Wels: "Wir gratulieren ganz herzlich zum Titel, in der Jugendklasse sind gleich 3 Fahrer von uns unter den Top 3", strahlte Norbert Hörmanseder vom HSV Wels. Der Gaspoltshofener Nico Weissmann wurde Zweiter, Rang 3 ging an Paul Neuhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.