20.06.2017, 14:59 Uhr

Lilian Hutterer gewinnt mit gebrochenem Finger Medaille in Graz

Zum 19. Mal, leider aber auch zum letzten Mal, fand das immer top organisierte und abgewickelte Int. Turnier von Creativ Graz am 17./18. Juni in der ASVÖ Halle Graz statt. Wie immer auch top besetzt mit 444 Startern aus 94 Vereinen und 14 Nationen alleine in den Altersklassen U12/14/16/18.
Am Samstag kämpften unsere älteren U14 in der Altersklasse U16. Leandra Tawadrous gewann mit einem Sieg und einer Niederlage gegen eine Ungarin in ihrer Gewichtsklasse bis 36 kg die Silbermedaille. Lilian Hutterer verlor gegen die um 2 Jahre ältere Madgalena Kopf aus Reichraming, nachdem sie sich während des Kampfes am linken Zeigefinger verletzt hatte, mit Wazari nach 3 Minuten mit zusammengebissenen Zähnen. Sie trat trotzdem zu ihrem nächsten Kampf gegen eine Tschechin an, gegen die sie dann im Golden Score mit Shido verlor.
Am Sonntag kämpften sie dann in ihrer wirklichen Altersklasse U14. Leandra zog mit souveränen Siegen gegen eine Tschechin und zwei Österreicherinnen ins Finale ein, wo sie leider gegen eine Ungarin verlor und sich so wie am Vortag über die Silbermedaille freuen durfte. Lili, ausgestattetet mit einem Tape-Verband an der linken Hand, verlor ihren Auftaktkampf im Golden Score mit Bestrafung gegen eine Kroatin, gewann gegen eine Israelin mit Ippon und stand dann wieder Carina Klaus-Sternwieser aus Reichraming gegenüber, gegen die sie nach hartem Kampf mit Wazari verlor, was aber trotzdem den mehr als verdienten 3. Platz bis 48 kg bedeutete. Julius Edlbauer verlor seinen Auftaktkampf gegen einen Kroaten mit Wazari, gewann gegen 2 Österreicher mit Wazari bzw. Ippon in der Trostrunde, verlor aber leider den Kampf um Bronze, was wie in Kroatien den undankbaren 5. Platz bis 38 kg bedeutete.
Am Sonntagabend stellte sich dann heraus, dass sich Lili bei ihrem ersten Kampf am Samstag den linken Zeigefinger bzw. die Wachstumsfuge dahinter gebrochen hatte, sich das aber auf keinen Fall anmerken ließ, um ja auch am Sonntag kämpfen zu können - vernünftig oder nicht sei dahingestellt. Aber wer unser Nachwuchstalent kennt, weiß das sie Alles dafür tut um auf der Matte stehen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.