04.11.2016, 08:20 Uhr

AMS und WKO wollen "ALLES UNTERNEHMEN"

Josef Past, Michael Pecherstorfer, Gerhard Straßer, Ursula Krepp, Marianne Pichler (AMS-Leiter-Stv. von Eferding), Klaus Hraby, Hans Moser (Foto: Andreas Maringer)

Rund 50 Vertreter der Arbeitgeber aus dem Bezirk trafen sich zum Unternehmerabend bei efko.

EFERDING (raa). Nach einem kurzem, aber sehr pointierten Ausflug in die Firmengeschichte von efko stellte Geschäftsführer Klaus Hraby seinen Zugang zum regionalen Arbeitsmarkt vor. Auf sehr großes Interesse der Teilnehmer stoß die Vorstellung von neuen Ideen zur Kooperationen von AMS und WKO durch WKO Eferding Obmann Michael Pecherstorfer und WKO-Leiter Hans Moser.
„Die WKO Eferding wird auch zukünftig ALLES UNTERNEHMEN, damit sich unser Bezirk im Bereich Arbeitsmarkt, sowie in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Bereichen weiterhin so gut entwickelt!“, versprachen Pecherstorfer und Moser ihren vollen Einsatz für die kommenden Jahre.
Höhepunkt des Abends waren die Aussagen von Gerhard Straßer (Landesgeschäftsführung AMS OÖ) und Landesinnungsmeisterin Ursula Krepp (Mitglied des Landesdirektoriums AMS OÖ) zu den jeweiligen, doch sehr unterschiedlichen Sichtweisen zum Arbeitsmarkt in Oberösterreich, sowie der Sozialpolitik und deren Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt. Die Besucher waren von den aussagekräftigen, ehrlichen und verständlichen Aussagen sehr angetan!
Unter dem Tagesordnungspunkt „Arbeitgeber am Wort“ entwickelte sich eine sehr interessante, abwechslungsreiche und faire Diskussionsrunde, die von Moderator Christof Bauer hervorragend geleitet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.