04.10.2017, 14:28 Uhr

Immobilienblase auch bei uns? – Wertvolles Wissen für Eigentümer und Käufer

(Foto: Jose AS Reyes shutterstock, Magda Fischer - Fotolia.com, muro - Fotolia.com, Fotolyse - Fotolia.com, Christian Postl)

RE/MAX informiert am 5. Oktober österreichweit über die aktuellen Trends am Immobilienmarkt und bringt wertvolle Tipps für Immobilienverkäufer und -käufer. Informieren Sie sich vor Ort aus erster Hand.

„Immobilien werden teurer.“ Das liest und hört man beinahe täglich. Immer äfter fällt das Wort Immobilienblase. Dreht sich die Preisspirale demnächst nach unten oder bleiben Immobilien der absolute Dauerbrenner? Ob Immobiliensuche oder -verkauf, Wohnraumfinanzierung oder Veranlagung – beim Thema Immobilien ist vielseitiges, fundiertes Wissen gefragt.

Wie sieht die derzeitige Marktsituation bei Immobilien aus? Gibt es Anzeichen für eine Immobilienblase? Oder interessieren Sie sich generell für die aktuelle Entwicklung des Immobilienmarkts und der -preise in Ihrem Heimatbezirk? Dann freuen Sie sich auf allerlei Wissenswertes – praxisrelevant verpackt, verständlich präsentiert! Teilnehmer erfahren bei dieser Veranstaltung viele relevante Fakten aus der aktuellen Statistik und bekommen Ein- blicke in die Zukunftsaussichten für Immobilienkäufer und -verkäufer. Und natürlich ganz wichtig: Sie erhalten kostenlos wertvolles Wissen, worauf Sie beim Immobilienkauf bzw. –verkauf unbedingt achten sollten. Der Eintritt ist frei, Raum für individuelle Fragen im Anschluss an den kurzweiligen Vortrag gegeben.

Veranstaltungsort in Ihrer Nähe ist das RE/MAX Büro in Eisenstadt, Glorietteallee 1 (Beginn 18:00 Uhr) so wie in vielen anderen Orten und Städten Österreichs zeitgleich auch.
Alle Veranstaltungsorte und die jeweiligen Beginnzeiten der österreichweiten RE/MAX Info-Abende erfahren Sie auch unter www.remax.at/vortrag

Kontakt:
RE/MAX Style
Eisenstadt
Glorietteallee 1
02682/658 87
www.remax-pi.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.