Bezahlte Anzeige

Gewinne Karten für „Herbstgold” – Festival in Eisenstadt

Das Schumann Quartett live am 16. September! Vier Türme, vier Seiten, vier Quartette – einen ganzen Abend lang bewegen wir uns im Quadrat und folgen drei Streichquartetten – und einem Bläserquartett durch das gesamte Schloss Esterházy.
6Bilder
  • Das Schumann Quartett live am 16. September! Vier Türme, vier Seiten, vier Quartette – einen ganzen Abend lang bewegen wir uns im Quadrat und folgen drei Streichquartetten – und einem Bläserquartett durch das gesamte Schloss Esterházy.
  • Foto: Kaupo Kikkas
  • hochgeladen von Bezirksblätter Burgenland

HERBSTGOLD heißt das neue Herbstfestival im Schloss Esterházy, das die Aspekte Klassik, Jazz, Roma-Balkan-Musik mit Kulinarik und der Tradition des historischen Ortes verbindet. Diesjähriges Thema ist die Erfahrung und Idee von Revolutionen. Joseph Haydns musikalische Revolutionen vollzogen sich parallel zu der historischen Revolution in Frankreich, die auch noch Ludwig van Beethoven inspirierte und beschäftigte, während sein Fast-Zeitgenosse Franz Schubert gerade in seiner „Winterreise“ die Resignation und den Rückzug nach der Restauration darstellt. Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert – sie alle wurden von den Fürsten des Hauses Esterházy zu Kompositionen angeregt und beauftragt und fanden ihre individuellen Wege, mit revolutionärer Zeit musikalisch umzugehen.

Revolutionärer Konzertgenuss

Sogar in der Kulinarik kann man von Revolution sprechen, wenn Neuartiges erfunden wird und sich durchsetzt. Bewusst für den Zusammenklang der Sinne zusammengestellt, kombiniert HERBSTGOLD revolutionäre Erfahrungen verschiedener Gattungen, ergänzt durch Gesprächsrunden mit Künstlern und Wissenschaftlern sowie „Nightline“-Konzerten im besonderen Ambiente des Schlosses Esterházy.
Abschließender Höhepunkt ist ein Quartett-Marathon, in dem nicht weniger als vier Ensembles das gesamte Schloss vom Weinkeller bis zum Salon der Fürstin mit Quartettmusik bespielen und somit eine besondere Art von revolutionärem Konzertgenuss bieten.

Infos und Karten unter herbstgold.co

Kartenverlosung für folgende Konzerte

Francois Leleux & Haydn Philharmonie
Die Klassik: das Zeitalter des Apollinischen, der edlen Einfalt und stillen Größe, des klugen Maßhaltens? Weit gefehlt! Wild entfesselte Leidenschaften stehen an diesem Abend im Zentrum, wenn François Leleux die Sinfonie „La passione“ aus Joseph Haydns experimenteller Phase, Ludwig van Beethovens düstere, beklemmend verlöschende Ouvertüre zu Heinrich von Collins Trauerspiel „Coriolan“ und Franz Schuberts „Tragische“ miteinander kombiniert, das einzige Werk in Moll aus seinen sechs ansonsten unbeschwerten Jugendsymphonien, mit dem er vielleicht auf dem Gebiet der Orchestermusik die Dramentheorie der Gebrüder Collin nachzuempfinden versucht hat, wie ein Forscher jüngst herausgefunden haben will. Die „schwartze hülflose Melancholie“ von f-Moll, in c-Moll „wütende Gemüthsbewegung, Verwegenheit, Raserey und Verzweifelung“: Eine spannendere Entdeckungsreise durch stürmische musikalische Gewässer ist kaum vorstellbar, wobei ein Haydn’sches Oboenkonzert in C-Dur gleichsam als eine Insel des Seligen Zuflucht bietet.

Ian Bostridge (Winterreise)
Einen „Kreis schauerlicher Lieder“ wolle er ihnen vorsingen, die ihn mehr als alle früheren Lieder „angegriffen“ hätten: So soll Schubert seine Freunde eingeladen haben, sein neuestes Werk kennen zu lernen – den Zyklus „Winterreise“ nach Gedichten Wilhelm Müllers, die durch einen resignativen Grundzug mit dem durchgehenden Motiv des ziellosen Weiterwanderns verbunden sind. Der fast permanente psychische Ausnahmezustand, die Rastlosigkeit des lyrischen Ichs zwischen Wehmut und innerer wie äußerer Kälte findet in Schuberts Musik beklemmenden Ausdruck: mit repetitiven Mustern, stockenden Verläufen sowie aufgeweichten, ins nächste Lied führenden Schlüssen. Überhaupt wandelt sich das Klavier von der Begleitung zum expressiven Widerpart der Gesangsstimme. Wie profund sich Ian Bostridge über Jahrzehnte mit diesem Zyklus auseinandergesetzt hat, zeigt sein jüngst erschienenes Buch darüber. Das darin beschriebene „Abenteuer Interpretation" besteht er an diesem Abend mit dem famosen Julius Drake als Partner am Flügel.

Quartett-Marathon
Ob die zentralen Werke von Bach. Beethoven, Haydn und Schumann oder mehr Experimentelles in Komposition oder Format – die vier Quartette tun ihr Bestes, das gesamte Schloss mit Klang zu erfüllen: Vom Weinmuseum im Keller bis zum Salon der Fürstin, wobei natürlich die berühmten Säle wie der Empiresaal oder der Haydnsaal nicht ausgelassen werden.

Gewinnspiel – mitmachen und gewinnen!

Die Bezirksblätter Burgenland verlosen je 2x2 Karten für folgende Konzerte im Schloss Esterházy:
– Mittwoch, 13.9.2017 ab 19:30 Uhr: Francois Leleux & Haydn Philharmonie
– Donnerstag, 14.9.2017 ab 19:30 Uhr: Ian Bostridge (Winterreise)
– Samstag, 16.9.2017 von 16-22 Uhr im gesamten Schloss Esterházy: Quartett-Marathon

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Diese Aktion ist beendet.

Wann: 06.09.2017 ganztags Wo: Schloss Esterhazy, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksblätter Burgenland aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen