Rezpet – Marillen- bzw. Schokoladeknödel von Familie Degasperi-Wanek

Die letzten Wochen hat Familie Degasperi-Wanek die Ernährung fast zur Gänze auf regionale bzw. österreichische Produkte umgestellt…

Wo immer es geht verwende ich regionale Produkte. Sollte dies nicht möglich sein achte ich darauf, dass ich österreichische Produkte verwende. Letztens gab es frische Marillenknödel. Meine Kinder lieben Knödel.

Da mir auch hier das regionale sehr wichtig war wurde der Kartoffelteig selbstgemacht. Es ist ein bisschen aufwendiger schmeckt aber um vieles besser als der fertig gekaufte Teig. Die mehligen Kartoffeln werden gekocht, geschält und durch eine Kartoffelpresse gepresst. Dann kommt noch ein frisches Ei, Grieß, Butter dazu und alles wird gut vermengt. Wir haben dieses Mal Marillen verwendet. Aber eine Spezialität sind Schokoladeknödel! Dazu einfach ein Nougatcreme mit einem Löffel portionieren und einfrieren. Danach einfach in den Knödel geben und die Knödel im leicht wallenden Wasser 10 min. köcheln lassen. Brösel natürlich regional in Butter anschwitzen Knödel darin wenden und dann einfach genießen.
Ich wünsche gutes Gelingen.

Autor:

Rezepte – Wir essen burgenländisch aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.