Adventkonzert des Haydnchores

2Bilder

EISENSTADT. Genau eine Woche vor dem Heiligen Abend veranstaltete der Haydnchor des Volksbildungswerkes gemeinsam mit dem HaydnJugendChor sein traditionelles Adventkonzert. Die treuen Konzertgäste gaben dem Haydnchor auch heuer wieder die Ehre, sodass der Robert-Graf-Saal im Eisenstädter Wifi bis zum letzten Platz ausverkauft war.

Winter is' wieder im Land

Das Programm stand diesmal unter dem Motto „Winter is‘ wieder im Land“: Mit dem gleichnamigen Chorsatz von Lorenz Mayerhofer begrüßte der Chor sein Publikum und führte es durch weihnachtliche Chorliteratur aus mehreren Ländern und aus verschiedenen musikalischen Genres.
Die künstlerische Leitung lag bei Thomas Landl, den HaydnJugendChor dirigierte erstmals Michael Thauer, passende Texte lasen Uli Hantsch, Siegfried Molnár und Pascal Czasny. Ruth Ann Spindler begleitete den Chor bei einigen Stücken am Klavier, Theresa Landl bereicherte das Programm auf der Querflöte mit Instrumentalmusik von Händel und Bach.
Im Anschluß an das Konzert lud der Haydnchor seine Gäste ins Foyer der Wirtschaftskammer, um auf das vergangene Jahr und die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage anzustoßen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen