Burgenländischer Regionalitätspreis 2016 – die Gewinner

Die Jury v.l.n.r.: Kurt Hahofer/Key Account Bezirksblätter, Herbert Stifter/Energie Burgenland, Tamara Hettlinger/Landwirtschaftskammer Burgenland, DI Wolfgang Wallner/Referat Dorferneuerung, Mag. Christian Uchann/Chefredakteur Bezirksblätter
  • Die Jury v.l.n.r.: Kurt Hahofer/Key Account Bezirksblätter, Herbert Stifter/Energie Burgenland, Tamara Hettlinger/Landwirtschaftskammer Burgenland, DI Wolfgang Wallner/Referat Dorferneuerung, Mag. Christian Uchann/Chefredakteur Bezirksblätter
  • hochgeladen von Bezirksblätter Burgenland

Mit dem Regionalitätspreis werden Unternehmen, Vereine, Projekte und Initiativen vor den Vorhang geholt, die maßgeblich dazu beitragen, die Lebensqualität in den Regionen zu steigern.

Gesucht wurden Unternehmen bzw. Institutionen, die heimische Arbeitsplätze sichern, die Lebensqualität in den Bezirken erhöhen und dadurch einen besonderen Stellenwert in ihrer Region einnehmen.

Gewinner 2016

Dienstleister / Handwerk: Schneiderei kleine rose, Eisenstadt

Land- & Forstwirtschaft:La Konfitessa, Burgauberg

Gastronomie / Tourismus: Burgenländische Genussarena „Nova Rock“, Donnerskirchen

Kunst / Kultur / Brauchtum: Dreisprachige Kinderbuchserie, UMIZ Unterwart

Umwelt / erneuerbare Energien: smartflower energy technology GmbH, Güssing

Gesundheit / Soziales: Hof Sonnenweide, Weppersdorf

Dorferneuerung & regionale Entwicklung: Energie Burgenland GmbH, Projekt „CarSharing“

Handel:Pannonia Brauerei Gols GmbH

Was erhalten die Preisträger?
Die Gewinner der jeweiligen Kategorie erhalten eine ganzseitige, landesweite Firmen- bzw. Projektpräsentation in den Bezirksblättern Burgenland (Auflage 121.291) sowie eine Trophäe, welche vom Künstler Albert Dorner in Zusammenarbeit mit dem Verein Vamos gestaltet wurde. Der Rechtsweg und eine Barablöse sind ausgeschlossen.

Wann findet die Preisverleihung statt?
Die „7. Regionalitätspreis-Verleihung Burgenland“ sowie die Ehrung der Preisträger fand im Rahmen der Eröffnung der Messe „Genuss Burgenland 2016“ am Samstag, dem 5. November 2016, im Messezentrum Oberwart statt.
Hier geht's zu den Fotos.

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen!

––––––––––––––––––––––––

*** GEWINNER 2015 ***
*** GEWINNER 2014 ***
*** GEWINNER 2013 ***
*** GEWINNER 2012 ***

Autor:

Bezirksblätter Burgenland aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen