Kunstausstellung in der Scheune

24Bilder

TRAUSDORF. In der Pfarrscheune Trausdorf werden wieder wertvolle Bilder aus der Thomastik-Infeld Sammlung gezeigt.

Häupl ist begeistert

Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitag vom Wiener LH und Bgm. Michael Häupl, der das Kulturprojekt lobte: „Dass heute in Trausdorf diese Ausstellung eröffnet wird, finde ich ganz großartig. Ich würde mir wünschen, dass man in Wien die bildende Kunst noch mehr in den Mittelpunkt rücken würde."

77 Bilder

Kurator Karolj Palkovich hat mit Unterstützung der Witwe des Sammlers Peter Infeld, Zdenka Infeld, 77 Bilder von Künstlern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus ausgewählt, die noch bis 10. August in Trausdorf gezeigt werden.

Tourismus-Rückblick

Bei der Eröffnung führte Barbara Karlich charmant durch das Programm, Tourismusverband Obmann Milan Kornfeind blickte auf die vielfältigen Leistungen der letzten 20 Jahre im Trausdorfer Tourismus zurück.

Ortschef setzt auf Tourismus

Bürgermeister Viktor Hergovich verwies ebenfalls auf die kulturellen Akzente, die die Gemeinde setzt. "Wir sind eine kleine Gemeinde und ich glaube, es gibt nicht viele kleine Gemeinden, die in wirtschaftlich schlechten Zeiten so viel Geld für die Kultur übrig haben, aber ich glaube, es ist ein wichtiger Bereich."

Pannonische Schmankerl

Nach der Ausstellung wurde bei einem fantastischen pannonischen Buffet, für das Brigitte Unger verantwortlich zeichnete, noch lange über Kunst, Kultur und andere wichtige Themen geplaudert.

AUSSTELLUNG:
"Kunst der Wiener Phantasten"
aus der Sammlung "Peter Infeld Privatstiftung"

in der Pfarrscheune Trausdorf

ÖFFNUNGSZEITEN
von 21. Juni bis 10. August 2014
Do, Fr, Sa, So jeweils von 16 bis 20 Uhr
und gegen Voranmeldung im Gemeindeamt
unter Tel. 02682/64272

Fotos: Fertsak Viktor

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen