Landesehrenzeichen für Haubenkoch Max Stiegl

LH Hans Niessl überreichte Gut Purbach-Chef Max Stiegl das Ehrenzeichen des Landes Burgenland.
2Bilder
  • LH Hans Niessl überreichte Gut Purbach-Chef Max Stiegl das Ehrenzeichen des Landes Burgenland.
  • Foto: Bgld. Landesmedienservice
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

PURBACH. Haubenkoch Max Stiegl vom Gut Purbach wurde Im Rahmen eines freundschaftlichen Treffens von LH Hans Niessl mit Niederösterreichs LH a.D. Erwin Pröll und Wiens Bürgermeister Michael Häupl mit dem Ehrenzeichen des Landes Burgenland ausgezeichnet.

"Kulinarischer Botschafter"

LH Niessl: „Das herausragende Können von Max Stiegl ist weit über die Grenzen des Burgenlandes hinaus bekannt. Sein Gut Purbach ist eine großartige Bereicherung der burgenländischen Gastronomie und unseres Heimatlandes. Max Stiegl ist der kulinarische Botschafter Burgenlands.“

LH Hans Niessl überreichte Gut Purbach-Chef Max Stiegl das Ehrenzeichen des Landes Burgenland.
Für seinen langjährigen politischen Weggefährten und Freund Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll ließ sich Niessl ein ganz besonderes Geschenk einfallen: ein Gastspiel der Tamburica Großwarasdorf/Kleinwarasdorf. Hintergrund des Geschenkes: Prölls Frau Elisabeth hat ihre Wurzeln in Großwarasdorf, wo sie einen Teil ihrer Schulferien bei ihren  Großeltern verbrachte. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Tamburica Oslip. Pröll selbst sei ein großer Freund der Musik der burgenländischen Kroatinnen und Kroaten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen