25. Bischofsjubiläum: Paul Iby lädt zur Buchpräsentation nach Eisenstadt

Das Buch von und über Paul Iby, verfasst in Zusammenarbeit mit Josef Bruckmoser
  • Das Buch von und über Paul Iby, verfasst in Zusammenarbeit mit Josef Bruckmoser
  • Foto: Tyrolia Verlag
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT. Von Jänner 1993 bis Juli 2010 stand Paul Iby als Diözesanbischof an der Spitze der Diözese Eisenstadt. Er trat für einen freiwilligen Zölibat der Priester ein, für die Weihe von Frauen zu Diakoninnen und für mehr Mitsprache der Betroffenen bei Bischofsernennungen.

Rückblick auf sein Leben

Nun lädt Iby anlässlich seines 25. Bischofsjubiläums zu einem Rückblick auf sein Leben: In seinem Buch "Paul Iby. Gott und dem Leben trauen" versammelt er persönliche Erinnerungen und skizziert damit zugleich ein bewegtes Stück österreichischer Kirchengeschichte mit zahlreichen markanten kirchenpolitischen Wegmarken. Die Buchpräsentation fndet am 13. Oktober um 18:30 Uhr in der Nentwich Buchhandlung sowie am 25. Oktober um 19 Uhr im Haus der Begegnung in Eisenstadt statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen