Sommerferienbetreuung in Hornstein
Aktivprogramm für Kinder in der Ferienzeit

Bürgermeister Christoph Wolf präsentiert den Plan für die Sommerferienbetreuung 2020.
2Bilder
  • Bürgermeister Christoph Wolf präsentiert den Plan für die Sommerferienbetreuung 2020.
  • Foto: Hornstein
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Die Gemeinde Hornstein hat sich für die Kinderbetreuung in den Sommerferien 2020 wieder einiges einfallen lassen.

HORNSTEIN. Aktuell gilt in ganz Österreich: Zuhause bleiben und nur für dringende Besorgungen nach draußen gehen. Doch auch diese Zeit wird vorbeigehen und der Sommer rückt immer näher. Für die Hornsteiner Kinder im Alter von 6-14 Jahren wurde für die Sommerferien ein Aktivprogramm erarbeitet. Die ganz Kleinen können auch in den Sommermonaten im Kindergarten betreut werden. "Das Programm reicht vom Fußballspielen bis hin zum gemeinsamen Basteln. Viele Mütter und Väter haben leider nicht die Möglichkeit, den ganzen Sommer mit ihren Kindern zu verbringen. Darum wollen wir die Eltern unterstützen und ihnen eine optimale Betreuungsmöglichkeit anbieten", sagt Bürgermeister Christoph Wolf. Mit den Partnern Xund ins Leben, dem ASV-Fußballcamp und dem Mario-Sara-Fußballcamp wurde deshalb ein Aktivprogramm für 6 bis 14-jährige Kinder erarbeitet.

Bis 15. Juni anmelden

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Hauptwohnsitz der Kinder in Hornstein. Pro Woche können bis zu 25 Kinder am Programm teilnehmen. Die Kosten betragen pro Kind und pro Woche 30 Euro, das ASV-Camp und das Mario-Sara-Fußballcamp kosten je 160 Euro, wobei hier jeweils 80 Euro von der Gemeinde übernommen werden. Wahlweise kann ein Mittagessen um 4 Euro pro Tag bestellt werden. Die Anmeldung für die jeweiligen Wochen kann per Mail an post@hornstein.bgld.gv.at oder in der Servicestelle des Rathauses (Achtung: wegen der Corona-Maßnahmen ist das Rathaus vorübergehend geschlossen) vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2020.

Bürgermeister Christoph Wolf präsentiert den Plan für die Sommerferienbetreuung 2020.
Für jeden Tag wurde ein lustiges Programm vorbereitet.
Autor:

Angelika Illedits aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen