Aus für Haydn Festspiele?

Die Zukunft der Haydnfestpiele nach 2016 ist ungewiss.
  • Die Zukunft der Haydnfestpiele nach 2016 ist ungewiss.
  • Foto: Burgenland Tourismus/Peter Burgstaller
  • hochgeladen von Christian Uchann

EISENSTADT (uch). „Die Verhandlungen hinsichtlich der Neuabschlüsse der Verträge mit dem Verein der Burgenländischen Haydnfestspiele ab 31.12.2016 wurden ohne Ergebnisse beendet“, teilen die Esterhazy-Betriebe in einer Aussendung mit. Das könnte das Aus für die Haydnfestspiele bedeuten.

„Von politischen Stellen massiv angegriffen“

Als Begründung wird angeführt, „dass Esterhazy regelmäßig von politischen Stellen, unter anderem vom Vorstandsvorsitzenden des Vereins selbst, über die Medien massiv angegriffen wurde.“ Weiters wurde das Thema der Klassik-Formate im Schloss Esterhazy „von den Landesvertretern auch in den politischen Landtagswahl hineingezogen und für Angriffe gegen die Vertreter der Landeshauptstadt und gegen Esterhazy missbraucht.“

„Vernünftige Vertragserneuerung nicht möglich“

Karl Wessely, Sprecher von Esterhazy: „Nach den Erfahrungen des Landtagswahlkampfes 2015 wurde offenbar, dass eine vernünftige Vertragserneuerung mit dem stark parteipolitisch belasteten Verein der Haydn Festspiele nicht mehr möglich war.“

Neues Klassik-Festival im Herbst

Nun will Esterhazy bis Ende des Jahres ein Gesamtkonzept für die Klassik- und Opernformate „formulieren“, das mit den zuständigen Verantwortlichen von Land und Stadt Eisenstadt diskutiert werden soll. Teil davon wird auch ein neues Konzept für das Klassik-Festival im Herbst im Schloss Esterházy sein.
Stiftungsvorstand Matthias Grün: „Aus diesem Anlass soll ein neuer, politisch unabhängiger, Trägerkreis begründet werden.“

Und was sagt Intendant Walter Reicher?
Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner über das Festspiel-Aus

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen