Containerbrand in Eisenstadt
Brandstiftung: 46-Jährige angezeigt

Mehrere Abfallcontainer standen beim Eintreffen der Feuerwehr Eisenstadt in Flammen
3Bilder
  • Mehrere Abfallcontainer standen beim Eintreffen der Feuerwehr Eisenstadt in Flammen
  • Foto: Feuerwehr Eisenstadt
  • hochgeladen von Sandra Koeune

Am 29. Juli brannten im Industriegebiet in Eisenstadt mehrere Container (die Bezirksblätter berichteten). Nun konnte die Polizei den Fall aufklären: Eine 46-jährige Eisenstädterin wurde als mutmaßliche Brandstifterin ausgeforscht und auf freiem Fuß angezeigt.

EISENSTADT. Die Brandursache beim Brand am Donnerstag im Industriegebiet in Eisenstadt konnte geklärt und die vermutliche Brandstifterin ausgeforscht werden. Videoaufnahmen führten letztlich zur Ausforschung der Täterin. Diese hielt sich auch in der Nacht des Brandes in unmittelbarer Nähe zum Tatort auf, wo auch die Daten der 46-jährigen Frau aus Eisenstadt gesichert wurden. Bei der Einvernahme der Tatverdächtigen legte diese, laut Polizei, sofort ein umfassendes Geständnis ab und wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Schadenshöhe noch nicht festgestellt

Die Brandplatzuntersuchung und Ursachenforschung durch die Brandermittlungsbeamten des Landeskriminalamt Burgenland gemeinsam mit einem sachverständigen Beamten der Kriminaltechnik des Bundeskriminalamtes konnte abgeschlossen werden.

Bei dem Brandgeschehen im Nahbereich eines Firmengeländes in Eisenstadt waren hauptsächlich die am Müllsammelplatz abgestellten Container für Papier, Karton und Plastik und diverse Holzmaterialien betroffen. Diese wurde dadurch vollständig vernichtet. Auch die Außenwand der Betriebshalle sowie die Metall-Dachkonstruktion wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die genaue Höhe des Sachschadens konnte derzeit noch nicht ermittelt werden.

Noch nicht geklärt ob es ein Einzelfall war

Ein Zusammenhang mit den weiteren Brandereignissen in der Landeshauptstadt konnte derzeit nicht ermittelt werden. Durch den raschen und intensiven Einsatz der Feuerwehren konnte bei dem Brand im Industriegebiet ein Übergreifen der Flammen auf den Innenbereich der Firma verhindert werden. 60 Florianis und 12 Fahrzeuge waren im Einsatz.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 81

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 81

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen