Buchstart-Taschen begeistern Wimpassinger Familien

Tobias mit seinem Papa und seinem ersten eigenen Buch
3Bilder
  • Tobias mit seinem Papa und seinem ersten eigenen Buch
  • hochgeladen von Ursula Tichy

Der 1. Bücher-Baby-Brunch in der Gemeindebücherei Wimpassingwar ein großer Erfolg. Sieben Familien folgten der Einladung von Büchereileiterin Ursula Tichy und Bürgermeister Josef Wolowiec zu einem gemütlichen Frühstück und zur Übergabe der Buchstart-Taschen.

Mein erstes Buch

Die Babys zwischen 12 Wochen und 9 Monaten alt, erhielten ihr allererstes Buch „Das bin ich. Ich zeig es Dir“ vom burgenländischen Autor Heinz Janisch in einer bunten Stofftasche überreicht. Die Tasche beinhaltet unter anderem eine bunte Lese-Messlatte, Folder zur Lesefrühförderung und den knalligen Auto-Sticker „Baby mit Buch an Bord“.

Im Anschluss zeigte Ursula Tichy, wie die bereits etablierte Eltern-Kind-Gruppe „Bücher-Mäuse“ in der Bücherei abläuft. Mit Singen, Reimen und Bücher entdecken. Gleich vier der sieben Familien meldeten sich für die Gruppe an, die somit restlos ausgebucht ist.

Die Bücherei als Treffpunkt

Aufgrund der tollen Rückmeldungen, möchte die Bücherei auch im kommenden Jahr einen Bücher-Baby-Brunch anbieten und bekommt große Unterstützung von Seiten der Gemeinde. Dieses Treffen ist eine gute Gelegenheit, die Bücherei zu präsentieren und auf die Bedeutung des Vorlesens ab dem Babyalter aufmerksam zu machen. Viele Familien nutzten das Frühstück auch, um andere Familien und ihre Babys kennen zu lernen.

Der Bücher-Brunch erfolgte im Rahmen des Projekts Buchstart-Burgenland: mit Büchern wachsen, welches von den öffentlichen Bibliotheken und dem Familienreferat der burgenländischen Landesregierung umgesetzt wird. Alle ab 1.1.2014 Neugeborenen bekommen von den lokalen Büchereien eine Buchstart-Tasche überreicht.

Ursula Tichy
Büchereileiterin

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Ursula Tichy aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen