"Friends for Special Children"
Charity-Kochen in Mörbisch

Mario Schneider kocht mit Kindern für bedürftige Kinder am 16. März im Hotel Mörbischerhof in Mörbisch.
3Bilder
  • Mario Schneider kocht mit Kindern für bedürftige Kinder am 16. März im Hotel Mörbischerhof in Mörbisch.
  • Foto: Mario Schneider
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

MÖRBISCH (ft). Mario und Melanie Schneider haben sich etwas vorgenommen: Gemeinsam mit renommierten Köchen und engagierten Kindern zaubern sie seit 2017 Menüs für den guten Zweck. Dieses Vorhaben soll am Samstag, dem 16. März, auch im Hotel Mörbischerhof in der Mörbischer Seestraße 64 gelingen. Doch der Reihe nach. 

Wie alles begann

"Meine Frau Melanie und ich haben drei gesunde und glückliche Kinder. Da ich bereits einige Kinderkochen veranstaltet habe, kam die Idee mit Kindern für Kinder zu kochen, welche nicht so einen guten Start ins Leben haben. Dies mit tollen Köchen zusammen, war von meiner Frau und mir der Plan", schildert Mario die Idee. 

Schon zweimal erfolgreich

Diese Idee wurde erstmals im März 2017 im Wiener Marina Restaurant umgesetzt, wo Mario einst als Küchenchef tätig war. Damals spendeten die Besucher für die Stiftung Kindertraum. Acht Monate später konnte beim zweiten Charity-Kochen die stolze Spendensumme von 6.000 Euro für die Kinder der Clara Fey Schule erzielt werden. Die Gäste wurden damals von hilfsbereiten Kindern sowie Köchen aus Deutschland, Schweiz, Südtirol und Wien bekocht. 

Der dritte Streich

Nun soll in Mörbisch der dritte Streich gelingen: "Wir freuen uns riesig, unsere dritte Charity Veranstaltung zu feiern. Dieses Mal stellt uns der Mörbischerhof die Location zur Verfügung. Es haben bereits wieder tolle Köche zugesagt, die sich schon freuen, mit den Kids ein fabelhaftes Menü zu zaubern!", blickt Mario dem Abend mit großer Vorfreude entgegen.
Doch auch die Gäste können sich auf ein tolles "Charity Menü 2019" freuen, das unter anderem einen Schwarzen Heilbutt mit Sellerie, Chioggia Rüb und Saubohnen beinhalten wird. 

Für den Sterntalerhof

Dieses Mal kommt die Geldspende dem Sterntalerhof zugute, Österreichs einzigem Kinderhospiz für Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern. Einlass und Aperitif ist um 18 Uhr, das Menü wird ab 19 Uhr serviert (Anmeldungen unter office@friends4specialchildren.at). 
Mario Schneider hofft auf rege Teilnahme: "Ein geniales Menü genießen und dabei etwas Gutes tun, was gibt es Schöneres?"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen