Brand beim UDB Großhölfein
Container mit Lithium-Ionen-Akkus brannte

Die Feuerwehren Müllendorf, Großhöflein und Steinbrunn wurden gestern zu einem Brand beim UDB Großhöflein gerufen.
2Bilder
  • Die Feuerwehren Müllendorf, Großhöflein und Steinbrunn wurden gestern zu einem Brand beim UDB Großhöflein gerufen.
  • Foto: Pressedienst BFKDO-EU
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Am Montag rückte die Feuerwehr zu einem Containerbrand beim UDB in Großhöflein aus. Ein verschlossener Container, in dem Lithium-Ionen-Akkus in mehreren Spannfässern gelagert waren, war im inneren in Brand geraten.

GROSSHÖFLEIN. Die Feuerwehr Großhöflein und die Feuerwehr Müllendorf trafen am Montagnachmittag um ca. 15.35 Uhr am Einsatzort beim Umweltdienst am Föllig in Großhöflein ein. Die Mitarbeiter des UDB erklärten, dass ein verschlossener Container, in dem Lithium-Ionen-Akkus in mehreren Spannfässern gelagert waren, innen in Brand geraten war. Während sich ein Atemschutz-Trupp ausrüstete, wurden sofort mehrere Löschleitungen zur Kühlung des Containers vorgenommen. Ein weiterer Atemschutz-Trupp öffnete die Seitenwand des Containers, damit die einzelnen Fässer gezielt gekühlt werden können und eine genauere Erkundung der Lage durchgeführt werden konnte.

In mehreren Fässern wurden Lithium-Ionen-Akkus gelagert. Sie wurden aus dem Container entfernt und sicher abgestellt.
  • In mehreren Fässern wurden Lithium-Ionen-Akkus gelagert. Sie wurden aus dem Container entfernt und sicher abgestellt.
  • Foto: Pressedienst BFKDO-EU
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Nur ein Fass betroffen

So konnte festgestellt werden, dass nur ein Fass direkt vom Brand betroffen war. Nach weiterer Kühlung konnte das Brandgut aus dem Fass entfernt und die nicht betroffenen Fässer aus dem Container ausgeräumt werden. Nach Kontrolle aller Fässer mit Wärmebildkameras wurden diese sicher abgestellt um eine eventuelle weitere Brandausbreitung zu verhindern. Nach 90 Minuten im Einsatz konnte "Brand Aus" gegeben werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Großhöflein, Müllendorf und Steinbrunn, sowie die Polizei und das Rote Kreuz.

Die Feuerwehren Müllendorf, Großhöflein und Steinbrunn wurden gestern zu einem Brand beim UDB Großhöflein gerufen.
In mehreren Fässern wurden Lithium-Ionen-Akkus gelagert. Sie wurden aus dem Container entfernt und sicher abgestellt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen