Buchvorstellung in Eisenstadt
"Das Schlaue Mutbuch" gegen die Wut

Die Buchvorstellung in Eisenstadt
3Bilder
  • Die Buchvorstellung in Eisenstadt
  • Foto: Petra Ott
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

EISENSTADT. Manuela Eitler-Sedlak und Petra Ott stellten am 9. Mai ihr neues Werk "Das Schlaue Mutbuch. Max' Reise von der Wut zum Mut." in der Buchhandlung Nentwich der Öffentlichkeit vor. Die beiden Autorinnen sprachen über das Thema "Wut" und erklärten die wissenschaftlichen Hintergründe der Thematik. Natürlich durfte auch ein kurze Lesung nicht fehlen.

Vom Umgang mit der Wut

"Wir haben versucht, das Thema 'Wut' in Max’ Alltag aufzugreifen und zu zeigen, in welchen unterschiedlichen Situationen sie auftauchen kann. Aus unserer Erfahrung mit Schülern, der Auseinandersetzung mit besonderen Kindern und nicht zuletzt dem Umgang mit unseren eigenen Kindern haben wir einige Strategien entwickelt, von denen wir gerne erzählen wollen", erklären die beiden Autorinnen ihr Buch. In Zukunft wollen die Beiden auch Workshops in Schulen anbieten, um die Wut von Kindern in Mut zu wandeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen