Ranking
Der Eisenstädter Krapfen-Test

Die vier Testesser Christian, Johanna, Gregor und Hanna (v.l.n.r.) waren durchaus kritisch, hatten aber auch viel Spaß beim bewerten
2Bilder
  • Die vier Testesser Christian, Johanna, Gregor und Hanna (v.l.n.r.) waren durchaus kritisch, hatten aber auch viel Spaß beim bewerten
  • Foto: Gsellmann
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Bis Ende Februar findet man noch Faschingskrapfen in den Bäcker- und Konditor-Auslagen. Die Bezirksblätter haben „Krapfen-Profis“ organisiert, die die süßen Versuchungen aus den Geschäften der Landeshauptstadt ganz genau unter die Lupe genommen haben.

EISENSTADT. Hanna, Johanna, Gregor und Christian – alle sechs oder sieben Jahre alt – haben sich bereit erklärt, sieben verschiedene, klassische Krapfen auf Geschmack und Aussehen zu überprüfen. Insgesamt wurden sechs Kategorien bewertet. Unabhängig voneinander überprüften die vier Aussehen und Geschmack der Krapfen. Diese kamen aus den Bäckereien oder Konditoreien Altdorfer, Arnberger, Gradwohl, Jagschitz, Linauer-Wagner, Naglreiter und Waldherr.

Gewinner: Gradwohl-Krapfen

Dabei gingen die Krapfen der Bäckerei Gradwohl als Sieger hervor. Knapp dahinter fanden die Faschingskrapfen von Linauer Wagner (Platz 2) und der Bäckerei Jagschitz (Platz 3) ebenfalls den Geschmack der Tester und vervollständigen das Podest der ersten drei.

Der Test im Detail

Bewertet wurde von den Kindern jeweils in Schulnoten, wobei in der ersten Kategorie das Aussehen gefragt war. Hier waren sich die vier Tester einig: die schönsten Krapfen kommen aus der Bäckerei Jagschitz. Aufgrund von Größe, Farbe und Form wurde von allen die Note „Sehr gut“ vergeben. Besonders wichtig war den jungen Testern, ob auch genug Zucker am Krapfen war.

Die Füllung

Im Anschluss wurden die Krapfen halbiert und die Füllung unter die Lupe genommen. Wie viel Marmelade ist in den Krapfen, wie regelmäßig ist diese verteilt waren die gefragten Kriterien. Hier erhielten die Krapfen von Linauer-Wagner gleich dreimal die höchste Bewertung. Sehr unterschiedlich wurden die Waldherr-Krapfen bewertet. Während es zweimal zu Höchstnoten reichte, war bei den anderen beiden Test-Krapfen kaum Marmelade zu finden. 

Der Geschmack

Nach der rein optischen Begutachtung machten sich die Tester daran, den Geschmack zu beurteilen. Zwischen sehr flaumig, ein bisschen zu fettig, gar nicht trocken und ,bester Vanilleteig' reichten die verbalen Urteile. Im Schulnotensystem gingen die Krapfen von Linauer-Wagner und Gradwohl als Sieger hervor. Zuletzt bewerteten die vier kritischen Test-Esser die Marmelade. Diese war zum Teil zu sauer oder schmeckte nach nichts, war aber auch zu süß oder sehr fruchtig. In dieser Kategorie ging die Bäckerei Gradwohl mit vier Höchstnoten ganz klar als Sieger hervor.

Preis und Gewicht

Zuletzt wurden noch der Preis und das Gewicht der Krapfen bewertet. Die Eisenstädter Krapfen kosten zwischen 92 Cent (Gradwohl) und 1,70 Euro (Waldherr) und sind durchschnittlich zwischen 68 und 98 Gramm schwer. Der Siegerkrapfen Gradwohl war gleichzeitig der günstigste und schwerste.

Resümee

Die jungen, sehr kritischen Krapfen-Experten attestierten den Eisenstädter Faschingskrapfen durchwegs hohes Niveau und durchschnittlich die Note 2,5. Im folgenden Video sehen Sie Ausschnitte vom Test-Essen samt Bewertungen der jungen „Krapfen-Profis“.

Das Ranking

Die durchschnittlichen Bewertungen der vier Test-Esser im Schulnoten-System:

Platz 1: Gradwohl

  • Optik Krapfen: 3,25
  • Optik Marmelade: 2
  • Geschmack Teig: 1,25
  • Geschmack Marmelade: 1
  • Preis: 1
  • Gewicht: 1

Platz 2: Linauer-Wagner

  • Optik Krapfen: 2
  • Optik Marmelade: 1,5
  • Geschmack Teig: 1,25
  • Geschmack Marmelade: 1,5
  • Preis: 3
  • Gewicht: 1

Platz 3: Jagschitz

  • Optik Krapfen: 1
  • Optik Marmelade: 2,25
  • Geschmack Teig: 2,25
  • Geschmack Marmelade: 4
  • Preis: 2
  • Gewicht: 3

Platz 4: Altdorfer

  • Optik Krapfen: 3
  • Optik Marmelade: 2,75
  • Geschmack Teig: 1,75
  • Geschmack Marmelade: 2,75
  • Preis: 3
  • Gewicht: 3

Platz 5: Arnberger

  • Optik Krapfen: 2
  • Optik Marmelade: 4,25
  • Geschmack Teig: 1,75
  • Geschmack Marmelade: 1,5
  • Preis: 3
  • Gewicht: 4

Platz 6: Waldherr

  • Optik Krapfen: 4,25
  • Optik Marmelade: 2,75
  • Geschmack Teig: 4,25
  • Geschmack Marmelade: 3
  • Preis: 5
  • Gewicht: 1

Platz 7: Naglreiter

  • Optik Krapfen: 2,75
  • Optik Marmelade: 4,25
  • Geschmack Teig: 3,25
  • Geschmack Marmelade: 3,25
  • Preis: 4
  • Gewicht: 3
Die vier Testesser Christian, Johanna, Gregor und Hanna (v.l.n.r.) waren durchaus kritisch, hatten aber auch viel Spaß beim bewerten
Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen