Die Sternsinger sind wieder unterwegs

Die Sternsinger ziehen wieder von Haus zu Haus.
2Bilder
  • Die Sternsinger ziehen wieder von Haus zu Haus.
  • Foto: Katholische Jungschar
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

BURGENLAND. Noch bis 6. Jänner werden Casper, Melchior und Balthasar durch die Sraßen wandern und dabei den Sternsingersegen an die Haustüren bringen.
Auf ihrer Reise durch Gassen und Straßen der Dörfer und Städte sammeln die Heiligen Drei Könige Spenden für notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

720.000 Euro an Spenden

Im Vorjahr waren rund 4.000 engagierte Kinder im Burgenland unterwegs und haben über 720.000 Euro ersungen. Die Diözese Eisenstadt verbuchte damit mit beinahe zehn Prozent (2016: 658.000 Euro) die höchste Stiegerungsrate an Spendengeldern im Bundesländervergleich.
Die Spenden ergehen an rund 500 Partnerprojekte in 20 Ländern und zielen stets auf langfristige Verbesserungen der Lebensbedingungen notleidender Menschen ab.

Langzeitprojekte

Dabei wird nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ Initiativen unterstützt, die vor Ort konzipiert und durchgeführt werden. Die Vergabe der Spenden folgt nach eingehender Prüfung der Projekte – die stets auf mehrere Jahre ausgelegt sind. Die Auszahlung erfolgt in Raten, entsprechend dem Projektfortschritt.
 

Spenden mit Garantie

Die Finanzen der Dreikönigsaktion werden jedes Jahr von unabhängigen Wirtschaftsprüfern kontrolliert. Transparenz und objektive Sicherheit bei der Spendenabwicklung garantiert das „Spendengütesiegel“. Bonus: Die Spenden an die Sternsingeraktion der Katholischen Jungschar sind auch steuerlich absetzbar, wenn dieser Wunsch beim Besuch von Caspar, Melchior und Balthasar bekanntgegeben wird.

Die Sternsinger ziehen wieder von Haus zu Haus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen