Eisenstädter Jungautor veröffentlicht fünftes Werk

EISENSTADT. „Die Gefängnisinsel“ ist der neueste Roman von Thomas Sailer. Das mittlerweile fünfte Werk des Romanschriftstellers und Aktionskünstlers befasst sich mit der Flucht eines unschuldig inhaftierten Journalisten. Im Rahmen dieses Abenteuers befasst sich der Autor intensiv mit den Themen „Freiheit“ und „Erfüllung“.

Fünftes Werk

Thomas Sailer, seit 2016 freiberuflicher Künstler, begann 2010 zu schreiben und hat seither fünf Bücher veröffentlicht. Weiters betreut er das Projekt1310, ein Aktionskunstprojekt das er 2015 gegründet hat. Vor seiner Künstlerlaufbahn war er in der internationalen Harry Potter-Fangemeinde engagiert und hat über seine Arbeit mit den virtuellen Communities das Buch „Chronik eines Harry Potter Fans“ geschrieben, das auch ins Englische übersetzt wurde.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen