Evelin Wilfing
Evelin Wilfing übergibt Tanzunion-Führung

Stadtrat Andreas Feiler bedankt sich bei Evelin Wilfing mit einem kleinen Präsent für die letzten 31 Jahre an der Spitze der Tanzunion.
  • Stadtrat Andreas Feiler bedankt sich bei Evelin Wilfing mit einem kleinen Präsent für die letzten 31 Jahre an der Spitze der Tanzunion.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Über 31 Jahre lang leitete Evelin Wilfing die Geschicke des größten Mattersburger Vereins.

MATTERSBURG. Nach 31 Jahren im Dienste der Tanzunion Mattersburg gab Evelin Wilfing letzten Monat die Führung in jüngere Hände. „Ich möchte mich ganz herzlich bei Evelin für ihre Leistung in den letzten 31 Jahren bedanken“, so der Mattersburger Stadtrat Andreas Feiler (ÖVP). „Der Aufwand und die Zeit, welche sie in den Verein gesteckt hat ist nicht selbstverständlich. Dafür gebührt ihr besonderer Dank“, erklärt Feiler.

Größter Verein Mattersburgs

Die Tanzunion Mattersburg ist mit über 350 Mitgliedern einer der größten Vereine in Mattersburg. Es werden für alle Altersklassen Tanzkurse angeboten. „Die Organisation läuft höchst professionell ab. Auch das ist der Verdienst von Evelin und Ihrem Team. Des Weiteren ist die Showdancegruppe La Shox über die Landesgrenzen bekannt“, berichtet Stadtrat Andreas Feiler und führt weiter aus:“ Die Tanzunion ist nicht mehr aus unserer Stadt wegzudenken. Ich freue mich, dass wir so einen großartigen Verein in Mattersburg haben.“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen