Bezahlte Anzeige

Firma SEP spendet Spielgerät für Hornstein

SEP Geschäftsführer Ing. Bernhard Haas übergibt symbolisch den Scheck für ein neues Kinderspielgerät an Bürgermeister Herbert Worschitz und Vizebürgermeister LAbg. Mag. Christoph Wolf, MA bei der 40 Jahre Feier Industriegebiet Hornstein in Höhe von EUR 2.500. Damit kann nun ein hochwertiges, neues Spielgerät gekauft werden.

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die große Investition in die Marktgemeinde Hornstein!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen