Ausstellung zum 35-jährigen Jubiläum
Fotokreis Eisenstadt: Vernissage im Café Maskaron

EISENSTADT. Der Fotokreis Eisenstadt feiert heuer 35-jähriges Bestandsjubiläum, die befreundete Fotogruppe Neusiedl 40-jähriges Bestehen. Aufgrund der langjährigen Freundschaft der Vereine beschlossen diese, mit einer Ausstellung gemeinsam zu feiern.

Eröffnung am 8. 11.

Die Vernissage findet im Schloss Esterházy im Galerieraum das Café Maskaron am 8. November um 19 Uhr statt. Eröffnet wird diese gemeinsam von den Bürgermeistern beider Städte, Elisabeth Böhm und Thomas Steiner.

Von Neusiedl bis Eisenstadt

Unter dem Motto „Fremdgehen – Fremdsehen“ haben die Eisenstädterin Neusiedl fotografiert und umgekehrt die Neusiedler Fotografen in Eisenstadt – und Mitglieder beider Fotoclubs fokussierten auch auf Schönes, das zwischen den Städten lag.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10 Uhr und 17 Uhr zu besichtigen. Am 11. Jänner übersiedelt die Fotoschau nach Neusiedl, um dort ebenfalls das Jubiläum zu zelebrieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen