Gute Stimmung beim 1. Regionauten-Stammtisch

Regionauten und Bezirksblätter-Mitarbeiter trafen sich in der Florianischenke Tinhof in Großhöflein.
2Bilder
  • Regionauten und Bezirksblätter-Mitarbeiter trafen sich in der Florianischenke Tinhof in Großhöflein.
  • hochgeladen von Christian Uchann

GROSSHÖFLEIN. Die „Florianischenke Tinhof“ in Großhöflein war Schauplatz des ersten burgenländischen Regionauten-Stammtisches.
Regionauten-Betreuerin Désirée Tinhof, Online-Verantwortlicher Florian Hanisch und Chefredakteur Christian Uchann begrüßten Regionauten aus den Bezirken Neusiedl am See, Eisenstadt und Mattersburg.
Bei einer zünftigen Heurigen-Jause, Wein und Traubensaft fand ein eifriger Erfahrungsaustausch statt. Am Ende waren sich alle einig: Es soll bald wieder ein geselliges Regionauten-Treffen geben.
Der nächste Regionauten-Stammtisch findet noch vor den Sommerferien im Südburgenland statt.

Regionauten und Bezirksblätter-Mitarbeiter trafen sich in der Florianischenke Tinhof in Großhöflein.
Geselliger Regionauten-Stammtisch
Autor:

Christian Uchann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.