Der Stammtisch Müllendorf
Jeden Sonntag ein Vergnügen

5Bilder

Immer wieder sonntags kommt die ... Stammrunde! Ein Müllendorfer Stammtisch pflegt seine Tradition.

Welcher Ort wäre wohl besser für eine Stammrunde geeignet als das Dorfwirtshaus, eines, wie das in Müllendorf?
Ein Ort, an dem man sich in geselliger und heiterer Runde wohlfühlt und über Gott und die Welt tratschen kann. Und es würde wohl kein Stammtisch besser zum Wirtshaus Müllendorf passen als die Sonntagsrunde.

Die Zusammensetzung
Der Stammtisch im Wirtshaus Müllendorf, von Zeit zu Zeit auch Sonntagsrunde genannt, tagt jeden Sonntag im flexiblen Zeitraum von 10 Uhr vormittags bis 13 Uhr mittags. Dabei ist es meist ein lebhaftes Kommen und Gehen der Beteiligten, die in ihrer Gesamtheit den Stammtisch bilden und bis zu 12 Personen umfassen.

Themen der Debatten
Kalendarisch bietet sich der Sonntag hervorragend dazu an, im Rahmen der Stammtischrunde das Geschehen des Wochenendes Revue passieren zu lassen. So wird beispielsweise das Fest im Ort vom Vortag diskutiert oder dargelegt, weshalb man fortblieb.
Oder aber auch der eine oder andere "zu lange" blieb. Es wird geplaudert und Kaffee, Bier oder Wein getrunken, Runden werden ausgegeben und die schon so oft bewährte Schlagfertigkeit der Wirtin weiter ausgetestet.

Topthema Sport
Das Wiener Derby, wer kennt es nicht! Austria gegen Rapid, der beißende Qualm der Bengalenfeuer strömt durch die Lungen, Bälle fliegen mehr oder weniger gewollt durch die Luft und der Schiedsrichter muss froh sein, seine Pfeife zu finden! Ganz so wild geht es dann am Stammtisch auch nicht zu, doch selbstverständlich finden sich Vertreter beider Klubs am Tische wieder. Egal ob die Fußballspiele oder die Skirennen vom Wochenende, Sport ist stets als unterhaltsamer Gesprächsmotor dienlich.
Tratschen, lachen und amüsieren, das ist Wirtshaus. Die Müllendorfer Sonntagsrunde ist ein wunderbares Beispiel für eine geliebte und gelebte Wirtshauskultur. Denn immerhin sind es unsere Wirtshäuser und unsere Stammtische, die uns alle zusammenkommen lassen und dabei zeigen, wie Gemeinschaft gelebt wird.

Autor:

Helmut Pfeiffer aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.