Eisenstadt
Landessicherheitszentrale rundum modernisiert

Leitstellenleiter Alexander Heller, Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz, LSZ-Geschäftsführer Christian Spuller und der stellvertretende Technikleiter Nikolaus Tittler im technisch modernisierten Leitstellenraum der Landessicherheitszentrale.
  • Leitstellenleiter Alexander Heller, Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz, LSZ-Geschäftsführer Christian Spuller und der stellvertretende Technikleiter Nikolaus Tittler im technisch modernisierten Leitstellenraum der Landessicherheitszentrale.
  • Foto: Bgld. Landesmedienservice
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Die Landessicherheitszentrale wurde mit der neusten Technik ausgestattet. Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz präsentierte gemeinsam mit Geschäftsführer Christian Spuller die modernisierte Leitstelle. 

EISENSTADT. In die Landessicherheitszentrale (LSZ) in Eisenstadt wurden rund 500.000 Euro investiert um sie mit der modernsten Technik auszustatten. "Die Landessicherheitszentrale ist zentrale Drehscheibe der Sicherheit und Gesundheitsversorgung im Burgenland, und ich bin sehr stolz darauf, dass die Landessicherheitszentrale sich nach ihrer Neuaufstellung so entwickelt hat und nicht zuletzt dadurch die Sicherheit im Burgenland aufgewertet wurde", so Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz.

Rettungs- und Feuerwehrleitstelle zusammengefasst

Die technischen Systeme in der LSZ wurden laut LSZ-Geschäftsführer Christian Spuller erneuert, damit sie schneller sind, stabiler funktionieren und den immer höher werdenden Anforderungen entsprechen. "Die Landessicherheitszentrale hat im Burgenland sehr viele Kompetenzen gebündelt. Wir haben nicht nur die Leitstelle mit der Notrufannahme, zu unseren Kompetenzen gehören auch Katastrophenschutz und Krisenmanagement. Auch in Sachen Technik und Infrastruktur sind wir in vorderster Reihe, etwa beim Digitalfunk, den die LSZ aufrechterhält und der burgenlandweit von allen Einsatzorganisationen genutzt wird. Die Nutzung modernster Technologie und die entsprechende Schulung des Personals ist hier sehr wichtig", so Spuller.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen