Musikleckerbissen im Schlosspark Eisenstadt

EISENSTADT. Am 23. Juli lud der „Verein der Freunde des Eisenstädter Schlossparks“ zu Parksongs zum Leopoldinentempel.
Rund 200 Besucher folgten diesem Aufruf an einem sonnigen Nachmittag und lauschten auf Picknickdecken zwei Stunden lang den Klängen von „Vintage“. Die Formation spielte zum Teil flotte Rhythmen, zum Teil wurden auf humoristische Weise das Burgenland oder der Doppler gehuldigt.
Fleißig gespendet wurde bei einer Hutsammlung. Die Einnahmen teilten sich die Musiker und der Verein untereinander auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen