Neujahrsempfang: 11.500 Euro für pro mente Burgenland

Wo: Rathaus , Hauptstraße 35, 7000 Eisenstadt auf Karte anzeigen

Im Rathaus ging Anfang Jänner die 45. Auflage des Eisenstädter Neujahrsempfangs über die Bühne. Wie auch in den Jahren zuvor, war der Empfang gleichzeitig ein Charity-Fest. Insgesamt wurden 11.500 Euro gesammelt, die Bürgermeister Thomas Steiner nun an pro mente Burgenland übergeben konnte.

Jährlich lädt die Stadt Eisenstadt die Vertreter der wichtigsten Institutionen, Geschäftspartner und Vereine der Stadt ins Rathaus zum traditionellen Neujahrsempfang. Rund 400 Gäste folgten der Einladung und spendeten auch fleißig. „Allen Spendern möchte ich ein herzliches Dankeschön aussprechen“, so Bürgermeister Thomas Steiner.

Nutznießer der Benefiz-Aktion war heuer pro mente Burgenland. Der gemeinnützige Verein unter der Führung von Eva Blagusz setzt sich für psychisch erkrankte und psychosozial benachteiligte Menschen sowie für deren Angehörige ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen